Befestigungssysteme für die abgehängte Decke

Schnelle, zuverlässige und einfache Lösungen für das Arbeiten über Kopf

Abgehängte decke wird Überkopf installiert
  • Please enter alternative text here (optional)

    DX Kwik – Setzen statt Dübeln

    Die abgehängte Decke erfordert geprüfte, zugelassene Systeme – und weil die Sicherheit so wichtig ist, bleibt die Arbeitseffizienz oft auf der Strecke. Nicht so mit unserem DX KWIK System. Hier bohren Sie ganz kurz mit einem Bundbohrer vor – Sie „kwicken an“, um dem Nagel beim Eindringen in den Beton die nötige Führung zu geben. Sie bohren aber nur so tief, dass Sie keine Bewehrung treffen – das spart Nerven, Zeit und Abnutzung am Bohrer. Danach setzen Sie den Nagel ganz einfach mit unserem DX 460 – fertig. Das geht schnell, ist absolut sicher und erlaubt höchsten Arbeitskomfort ohne Staub und Vibration.

    🛒 Set in den Warenkorb legen
    HUS3-P Schraubanker

    HUS3-P Schraubanker – komfortabel und sicher

    Für eine einfache und komfortable Verarbeitung von abgehängten Decken in nur wenigen Arbeitsschritten bietet sich der HUS3-P Schraubanker an. Sie sparen sich das Hämmern über Kopf und schrauben den Anker einfach ein.

    🛒 Set in den Warenkorb legen
    Please enter alternative text here (optional)

    Keilanker DBZ - günstig und bewährt

    Als einfache und günstige Lösung hat sich der Keilanker DBZ bewährt. Sie setzen zuverlässig durch Sichtprüfung und brauchen kein Setzwerkzeug - ein Hammer genügt.

    🛒 Set in den Warenkorb legen
    HFB-Nageldübel

    HFB-Nageldübel – Einfach und zuverlässig

    Wann immer eine einfache, zuverlässige und bewährte Lösung gefragt ist, kann HFB der richtige Anker sein. Er kann einfach mit einem Kombihammer wie TE 4-A22 in Kombination mit dem neuen Setzwerkzeug installiert werden, um eine kostengünstige Lösung mit den Hilti-Qualitätsstandards zu erhalten.

    Zum Produkt