H-Linie Equidist Bohrkronen

16.10.2014

Mit der neuen H-Linie Equidist erweitert Hilti sein Bohrkronen-Portfolio. Die neuen Bohrkronen der H-Linie mit Equidist-Technologie weisen beste Bohreigenschaften unter schwersten Bedingungen, insbesondere in stark armiertem Beton auf.

Die neue H-Linie Equidist Bohrkrone von Hilti eignet sich vor allem für schwere Anwendungen in Standard Beton sowie extrem abrasiven Beton für den Profi am Bau. Der Bohrbereich liegt zwischen 35-600 mm Durchmesser in armiertem Beton mit einem DD 200, DD 350 oder DD 500 Diamant-Kernbohrsystem.

Die Innovation steckt in den Segmenten

Die Innovation der neuen Technologie steckt im Bohrkronensegment – dieses „high-performance“ Segment sorgt für eine hervorragende Bohrgeschwindigkeit und Lebensdauer beim Bohren von Standard- bis hoch zu abrasivem Beton. Im Equidist-Segment der neuen H-Linie Bohrkronen von Hilti sind die Diamanten exakt positioniert.

Das sorgt für eine gleichbleibende Bohrgeschwindigkeit in allen Betonarten über die gesamte Lebensdauer. Zudem treten keine Clusterbildungen und kahle Stellen auf, wie sie bei der zufällig verteilten Diamantkörnung vorkommen. Eine neue wellenförmige Segmentgeometrie erhöht die Anzahl der Schneidbahnen, die auf den Beton treffen, um etwa 50%. Das führt zu einer höheren Bohrgeschwindigkeit und verlängert die Lebensdauer der Bohrkrone. Auch unter schwierigen Bedingungen, insbesondere in hochbewehrtem Beton und durch Stahlplatten, zeigt die Bohrkrone hervorragende Schneideeigenschaften. Jedes der Segmente ist lasergeschweißt. Das macht die Krone robuster und widerstandsfähiger und erhöht ihre Lebensdauer. Darüber hinaus sind alle Segmente der Bohrkrone vorgeschärft. Die Flächen docken an den Beton an, was die Genauigkeit beim Anbohren steigert.

Pressefotos

Zum Download hochauflösender Bilder kopieren Sie bitte folgenden Link in Ihren Browser:
https://hilti.picturepark.com/Go/sFqV3vNx

Vollständige Pressemitteilung zum Download:

Hinweis: Diese Website nutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zur Deaktivierung von Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Kontakt
Kontakt