Liechtensteins Regierungschef-Stellvertreter besucht Hilti in Kaufering

Please enter alternative text here (optional)

Ein Arbeitsgespräch war der Anlass für den Besuch des Liechtensteiner Regierungschef-Stellvertreters und Innenministers Dr. Thomas Zwiefelhofer bei seinem bayerischen Amtskollegen Joachim Herrmann in München. Schwerpunkte der Beratungen bildeten die Gesamtsteuerung der Migration auf nationaler und internationaler Ebene sowie die aktuellen Entwicklungen bei der länderübergreifenden Kriminalitätsbekämpfung.

Im Anschluss an die Gespräche führte der Weg den Liechtensteiner Regierungschef-Stellvertreter und Innenminister Dr. Thomas Zwiefelhofer zusammen mit seiner Delegation in die Hilti Deutschland Zentrale nach Kaufering. Als Sitz von drei Hilti Gesellschaften ist Kaufering der grösste Standort neben der Konzernzentrale in Schaan im Fürstentum Liechtenstein. In Kaufering beschäftigt die Hilti Deutschland AG als Vertriebsorganisation des Hilti Konzerns rund 500 Mitarbeiter in den Bereichen Marketing, Informatik, Verwaltung und Vertriebsinnendienst.

Wegbereiter für neue Produkte und zukunftsträchtige Arbeitsplätze

Weitere 400 Arbeitsplätze bietet die Hilti Entwicklungsgesellschaft mbH in Kaufering. Diese befasst sich mit Forschung und Entwicklung in den Bereichen Elektrogeräte, Brandschutzprodukte und chemische Befestigungstechnik. Seit 1971 wird am selben Standort in der Hilti GmbH Industriegesellschaft für Befestigungstechnik in mehreren Produktionsbereichen produziert. Heute sind im Werk in Kaufering rund 500 Mitarbeitende und etwa 70 Lernende tätig. Hergestellt werden Motoren und Antriebe, Bohrwerkzeuge, Ankerschienen sowie Verbunddübel, Mining- und Brandschutzprodukte für den weltweiten Bedarf.
Bei einem Rundgang durch die Antriebe- und Bohrerfertigung sowie der Besichtigung des Testfelds Elektrowerkzeuge zeigte sich Regierungschef-Stellvertreter Dr. Thomas Zwiefelhofer im Gespräch mit der Geschäftsleitung und den Hilti Mitarbeitern von der Innovation, Qualifikation und internationalen Markterschliessung begeistert.

Hinweis: Diese Website nutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zur Deaktivierung von Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Kontakt
Kontakt