Hilti bringt dritte Generation HUS3 Schraubanker auf den Markt

Befestigung des Hilti Schraubanker HUS 3

Please enter alternative text here (optional)

Mit der HUS3 bringt der Befestigungsspezialist Hilti die dritte Generation des erfolgreichen Schraubankers auf den Markt. Und die neue Generation aus galvanisch verzinktem Stahl hat es in sich: Der neue HUS3 Schraubanker hält bei dauerhaften Anwendungen bis zu 33 Prozent höhere Zuglasten als ein herkömmlicher Bolzenanker. Das neue Gewindedesign erlaubt ein schnelles Setzen, auch in kritischen Situationen.

Stärker. Schneller. Justierbar – mit diesen drei Begriffen lassen sich die Eigenschaften des neuen Hilti HUS3 Schraubanker perfekt beschreiben. Hilti hat bei der Weiterentwicklung seiner HUS Reihe die HUS3 Generation mit einigen Neuerungen für temporäre und dauerhafte Anwendungen ausgestattet.

Der Schraubanker hält bis zu 33 Prozent höhere Lasten als ein Bolzenanker und sogar eine bis zu 66 Prozent höhere Last als der vorherige Schraubanker. Möglich macht dies das Wirkprinzip des neuen Schraubankers, welches ein Hinterschnittprinzip mit einer Art „Reibschluss“ (Verpressung des Schraubankers gegen die Bohrlochwandung) kombiniert. Neben den hohen Zuglasten führt die Kombination der beiden Wirkprinzipien auch zu sehr geringen Rand- und Achsabständen. Das ermöglicht beispielsweise Geländermontagen sehr nah am Bauteilrand und zudem kann die Grundplatte klein gehalten werden.

Justierbar bei permanenten Anwendungen


Bei der Montage beispielsweise von Geländern müssen die Grundplatten ausgerichtet werden. Mit HUS3 stellt Hilti ein Verfahren zum Justieren von Schraubankern vor (ETA-13/1038). Damit kann der Schraubanker bis zu zweimal bis 10mm ohne Lastabfall herausgeschraubt und wieder eingedreht werden.

Pressefotos

Zum Download hochauflösender Bilder, kopieren Sie bitte folgenden Link in Ihren Browser:
https://hilti.picturepark.com/Go/vghxLTKj

Vollständige Pressemitteilung zum Download:

Hinweis: Diese Website nutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zur Deaktivierung von Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Kontakt
Kontakt