Starker Partner für den Profi am Bau

19.01.2015

Hilti Profi Fassadenbefestigung

Das Unternehmen Hilti präsentierte sich auf der Messe BAU 2015 in München gleich an zwei Messeständen. In Halle B6 feierten die neuen X-Change Module – auswechselbare Diamant-Bohrköpfe – Premiere und in Halle B2 drehte sich alles um die Befestigung von Fassaden.

Den Anwender in seiner Arbeit auf der Baustelle flexibler, schneller und effizienter machen – das ist die Triebfeder für zahlreiche Produktneuheiten und Weiterentwicklungen, die Hilti auf der BAU 2015 präsentierte. Ein besonderer Schwerpunkt lag auf dem Bereich Diamantbohren: Dank eines lärm- und schmutzisolierenden „Schneewittchensargs“ wurden bei Hilti in Halle B6 in regelmäßigen Abständen ständergeführte Nassbohrungen durchgeführt, um die neue „Cut Assist“ Technologie nun auch am Diamant Bohrsystem DD 350 vorzustellen.

Wie von Zauberhand übernimmt der automatische Bohr-Assistent das Wassermanagement, bohrt an, leistet dann der Lebensdauer zuliebe optimalen Bohrvorschub und erkennt, wenn das Loch fertig gebohrt ist.

Die Zeitersparnis wurde den Messebesuchern bei der Vorführung rasch deutlich und auch der rasche Wechsel der Diamant-Segmente dank einer weiteren Hilti Neuheit, den X-Change Modulen, wurde live vorgeführt. Darüber hinaus zeigte Hilti erstmals den neuen Meißelhammer TE 1000-AVR mit herausragend niedrigen Vibrationswerten bei einem gleichzeitigen Plus an Abbruchleistung. Ebenfalls der Gesundheit des Anwenders kommt die Hilti SAFEset Technologie zugute, die Hilti für den nachträglichen Bewehrungsanschluss entwickelt hat und auf der BAU vorstellte.

Fokus Fassadenbefestigung

Einen besonderen Schwerpunkt legte Hilti auf den Bereich Unterkonstruktionen und Befestigungssysteme für Fassaden und war mit einem eigenen Messestand in Halle B2 vertreten. Das Unternehmen stellte mit den neuen MFT-FOX-HI und MFT-FOX-T zwei Konsolen zur Montage von hinterlüfteten Fassaden vor. Die bewährte Hilti Metallbauschraube S-MS wurde zur Messe in einer rostfreien Variante mit Dichtscheibe präsentiert und verschiedene Befestigungssysteme im 2 I 2 Anwendungsbereich der vorgehängten hinterlüfteten Fassade konnten pünktlich zur BAU 2015 mit erweiterten Zulassungen aufwarten.

Pressefotos

Zum Download hochauflösender Bilder kopieren Sie bitte folgenden Link in Ihren Browser:
https://hilti.picturepark.com/Go/WOdVWl55

Vollständige Pressemitteilung zum Download:

Hinweis: Diese Website nutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zur Deaktivierung von Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Kontakt
Kontakt