GELÄNDER UND LICHTMASTEN FÜR EINE BRÜCKE IN PUNE, INDIEN

Hilti sorgt an der Bund Garden River Bridge für sicheren Halt

Hilti jobsite reference bund garden river bridge Pune India

Die Herausforderung

Um den Stadtverkehr zu entlasten, gab die Stadt Pune in Indien den Bau einer neuen Brücke über den Mula Mutha River in Auftrag. 

Die Herausforderung für den Projektleiter war es, die vorgegebenen, engen Termine bis zur Fertigstellung einzuhalten und eine Befestigungsmöglichkeit zu finden, die trotz geringer Verankerungstiefe die erforderlichen Lastwerte erreicht. Zudem wurden in einem späten Projektstadium die Position der Lichtmasten auf der Brücke und die Gestaltung der Brückengeländer nochmals verändert.

Die Hilti Lösung

Die Hilti Spezialisten in Pune entwickelten eine zuverlässige und effiziente Lösung: Für die Befestigung der Lichtmasten schlugen sie das Hilti HVA Verbundankersystem vor. Zur Verankerung der Geländer empfahlen sie den Einsatz der Hilti HST Hochleistungs-Spreizdübel.

Beide Vorgehensvorschläge wurden von den zuständigen Konstrukteuren genehmigt und in den Brückenentwurf integriert.

Während der Entwurfsphase unterstützte das örtliche Hilti Team die Konstrukteure mit Technischen Informationen und Beratung. So konnte detailliert berechnet und nachgewiesen werden, dass die Befestigungen die hohen Anforderungen insbesondere an die Stoßbelastung erfüllen. Auch während der Installationsarbeiten waren die Hilti Spezialisten zur Unterstützung der Monteure vor Ort. 

HILTI IM EINSATZ: UNSER BEITRAG FÜR DEN PROJEKTERFOLG

Kontakt
Kontakt