BAUWERKSPRÜFUNG IM EAGLE HOUSE IM ZENTRUM VON LONDON

Hilti im Einsatz: Bewehrungen aufspüren in 18.000 qm Stahlbeton

Die Herausforderung

Please enter alternative text here (optional)

Das Eagle House im Londoner Stadtteil Shoreditch ist zu einem eindrucksvollen Beispiel für eine geglückte Symbiose aus moderner Hochhausarchitektur und der Wiederbelebung von Bestandsgebäuden aus der Epoche des Art Deco geworden: Nach Sanierung und Neubau des um einen Innenhof gruppierten Gebäudeareals bietet das Eagle House heute Platz für 276 Wohneinheiten, über 6.000 qm Büro- und Gewerbeflächen und mehr als 30 Parkbereiche.

Für die Sanierung des Gebäudebestands aus den 1930er Jahren musste Projektentwickler Mount Anvil genau wissen, wie die bestehenden Betonkonstruktionen aufgebaut sind. Entscheidend war deshalb die Prüfung des Stahlbetons auf Bewehrungen, der Vorspannung in Bodenplatten, Laibungen und Decken. Und das über eine Betonfläche von mehr als 18.000 qm hinweg.

 

Die Hilti Lösung

Um die Herausforderung zuverlässig und effizient stemmen zu können entschied sich Vermessungsingenieur Murphy Surveys für ein Detektionssystem von Hilti: PS 1000 X-Scan bietet die optimale Messtechnik für großflächige Betonstrukturen. Das Detektionsgerät findet Bewehrungseisen, Stahlbetongitter und Vorspannungen ebenso zuverlässig wie Rohre, elektrische Leitungen und viele weitere Arten von eingebetteten Objekten aus Metall und Nichtmetallen.

Hilti PS 1000 X-Scan arbeitet mit Impulsradar und ermöglicht so eine zerstörungsfreie sowie umfassende Analyse des Betonaufbaus in mehreren Schichten und bis in eine Tiefe von 40 cm. Alle Objektfunde werden in Echtzeit auf dem Farbbildschirm als 2D- und 3D-Bilder angezeigt. Der Vermessungsingenieur kann also bereits während des Scanvorgangs die eingebetteten Objekte im Bauwerk markieren.

Im Büro verarbeiteten die Bauwerksprüfer Ihre Scanergebnisse mit der Hilti Software PROFIS Detektion weiter: Sie erstellten Detailanalysen, überführten Ihre Ergebnisse in 3D-Modelle der Gebäudestrukturen und fertigten Berichte und Dokumentationen an.

Die Vorteile der Hilti Lösung: Die zerstörungsfreie Prüfung ermöglichte eine schnelle und fundierte Bewertung des Gebäudezustands. Die Projektentwickler sparten damit Zeit ein und verschafften sich die erforderliche Planungsgrundlage für die weitere erfolgreiche Projektumsetzung.

 

FORDERN SIE EINE UNVERBINDLICHE PRODUKTVORFÜHRUNG AN

Sie wollen unser PS 1000 X-Scan-System live erleben? Kein Problem. Sprechen Sie Ihr Hilti Team an oder kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir sind gerne für Sie da - online, per Telefon und persönlich vor Ort.

Hinweis: Diese Website nutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zur Deaktivierung von Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Kontakt
Kontakt