TRAGWERKSPLANUNG I BAUEN IM BESTAND – BRÜCKENBAU.

Vielfältigen Verstärkungs- bzw. Sanierungsmaßnahmen anhand konkreter Brückenbauwerke, geben Einblicke zu Lösungsansätzen und Bemessungskonzepten.

Hilti heating and refrigeration training

Das Seminar aus dem Bereich Tragwerksplanung „Bauen im Bestand – Brückenbau“ behandelt vielfältige Verstärkungs- bzw. Sanierungsmaßnahmen am Beispiel konkreter Brückenbauwerke. Sie erhalten Einblicke zu den Lösungsansätzen und Bemessungskonzepten und können mit diesem Expertenwissen Ihren Alltag vereinfachen.

Seminarinhalte

Detektion:

  •  Zerstörungsfreie Prüfung von Stahlbeton-Bauteilen im Brückenbau

Dübeltechnik:

  • Befestigung von Konsolen der externen Vorspannung am Beispiel der Hochstraße Horchheim

Tragwerksverstärkung mittels Aufbeton:

  • Lösungsansatz zur Ertüchtigung der Talbrücke Eintracht Siegen im Hohlkastenquerschnitt und weiterführend Verstärkung der Weserbrücke in Höxter

Kappenverankerung:

  • Bemessung der Kappenverankerung und bauliche Durchbildung am Beispiel der Talbrücke Alzey A61

Nachträgliche Bewehrungsanschlüsse:

  • Bemessungsansatz zur Verstärkung der Siegtalbrücke A45

Nachträglicher Querkraftverstärkung:

  • Bemessungsansatz am Beispiel der Querkraftverstärkung eines Widerlagers AK Monheim A59

Praxis:

  • Montage von nachträglichen Bewehrungsanschlüssen, Kappenankern und Schubverbindern, Tipps für die Bauüberwachung
  • Auszugsversuch mit HAT 180 an BST 500

Unser Training für Sie - Ihr Gewinn

Hilti heating and refrigeration training
  • Nutzen Sie unser Know-how und vermeiden Sie Risiken und Fehlerquellen bei Ihren Projekten.
  • Profitieren Sie von exakt auf Ihren Schulungsbedarf abgestimmten Seminarinhalten.
  • Nutzen Sie Ihr individuelles Skript mit den wichtigsten Trainingsinhalten.
  • Profitieren Sie von der Anerkennung dieses Seminars als Fortbildungsveranstaltung bei verschiedenen Ingenieurkammern. 

Steckbrief

Inhalte und Umfang des Seminars  
1. Zielgruppe Planer, Ingenieure
2. Fachrichtung Tragwerksplanung
3. Dauer 09:00 - 16:15 Uhr
4. Anzahl Teilnehmer
14 - 25 Personen, je nach Veranstaltungsort
5. Unterlagen Skript
6. Zertifikat Persönliches Teilnahmezertifikat
7. Termine  14.03.2017, 16.03.2017, 28.03.2017, 29.03.2017, 30.03.2017, 04.04.2017, 05.04.2017 oder 06.04.2017
8. Ort Im Hilti Center / an Hochschulen
9. Preis / Kosten 95,-€ zzgl Mwst.

Planer "Bauen im Bestand" - Überblick Seminartermine und Veranstaltungsort:

  • 14. März 2017: Frankfurt am Main
    (7 Unterrichtseinheiten Ingenieurkammer Hessen, 6 Fortbildungspunkte Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz)
  • 16. März 2017: Berlin
    (Teilnehmer der Veranstaltung können diese als ganztägiges Seminar nach der Fortbildungsrichtlinie der brandenburgischen Ingenieurkammer als Fortbildung anerkennen lassen.)
  • 28. März 2017: Darmstadt
    (7 Unterrichtseinheiten Ingenieurkammer Hessen, 6 Fortbildungspunkte Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz)
  • 29. März 2017: Köln
    (4 Zeiteinheiten der Ingenieurkammer Bau NRW)
  • 30. März 2017: Hamburg
    (Das Seminar ist bei der Architekten- und Ingenieurkammer Schleswig-Holstein zur Anerkennung als Fortbildungsveranstaltung beantragt)
  • 04. April 2017: Kaiserslautern
    (6 Fortbildungspunkte Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz, 4 Fortbildungspunkte der Ingenieurkammer des Saarlandes)
  • 05. April 2017: Dortmund
    (4 Zeiteinheiten der Ingenieurkammer Bau NRW)
  • 06. April 2017: Bremen

Passende Hilti Software

Fragen Sie Ihren Hilti Ingenieur

Hinweis: Diese Website nutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zur Deaktivierung von Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Kontakt
Kontakt