Zum Warenkorb hinzugefügt
Zum Warenkorb hinzugefügt
Zum Warenkorb

Arbeitssicherheit

Unfall­prävention

Wissen ist der Schlüssel

Sie sind gesetzlich verpflichtet, Ihre Mitarbeiter über Risiken, Gefahrenpotentiale und Richtlinien zu informieren. Auch für die korrekte Handhabung der Geräte und die richtige Ausführung von Anwendungen auf Ihren Baustellen tragen Sie die Verantwortung.
Hilti Schulungen unterstützen Sie dabei, diesen Verpflichtungen nachzukommen.

"Auf Grund des Zeitdrucks in unserem Arbeitsalltag haben wir gar nicht die Möglichkeit, die Sicherheitsschulungen in der notwendigen Ausführlichkeit selber zu organisieren."
Alex Zarkovic, Projektleiter, A. Baltensperger AG

Hilti Sicherheitsschulungen für die Unfallprävention

Schulungsinformationen anfragen

Was sind die Vorteile unserer Schulungen?

Kompetenz und Produktivität

  • Mehr Sicherheit im Umgang mit Werkzeugen und Geräten und damit letztlich eine höhere Produktivität
  • In Kleingruppen von 10 Personen wird das Thema Arbeitssicherheit mit zertifizierten Hilti-Trainern und speziell entwickelter Hardware interessant und interaktiv greifbar gemacht.
  • Unterstützt werden die Trainings durch Schulungsposter für fachliche Inhalte und Videos zur Veranschaulichung der Gefahren und Anwendungen

Risiko-Minimierung

  • Strategien zur Minimierung physischer Risiken auf der Baustelle
  • Arbeiten nach dem bewährten STOP-Prinzip (Substitution, Technische, Organisatorische und Persönliche Schutzmaßnahmen), das die Unfallprävention auf technischer, organisatorischer und persönlicher Ebene umfasst

Mitarbeiter-Engagament

  • Stärkeres Engagement gegenüber den Mitarbeitern in Sachen Sicherheit
  • Jeder Teilnehmer erhält ein Schulungszertifikat
  • Kann als Teil der Sicherheitsunterweisung angegeben werden

Welche Schulungen bieten wir an?

Minimieren Sie Ihr Risiko zusätzlich mit...

Sichere Geräte bei Hilti

...Sicheren Geräten

Was tun, wenn der Bohrer bei einem Eisentreffer verklemmt?

Technologien in den Arbeitsgeräten, zum Beispiel die elektronische Schnellabschaltung, schützen Ihre Mitarbeiter vor Verletzungen und Langzeitschäden durch das Verklemmen des Bohrers. Auch der Schutz vor Staub, Lärm und Vibrationen sind Teil der Gerätesysteme. Dadurch können gängige Berufskrankheiten wie Gelenkschäden oder die gefürchtete Staublunge deutlich reduziert werden.

Zu den Technologien
Flottenmanagement bei Hilti

...Analyse Ihres Geräteparks

Unterschätzen Sie nicht den Stellenwert einer guten Geräteparkverwaltung für die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter – die die folgenden Fragen sind essentiell: Sind Ihre Geräte auf dem Stand der Technik, um Ihre Mitarbeiter ausreichend zu schützen? Wissen Sie auf Anhieb, welche Reparaturen anstehen?

Nicht ordnungsgemäß reparierte Geräte sind für einen großen Teil von Verletzungen im Baugewerbe verantwortlich. Die Hilti Geräteparkanalyse verschafft Ihnen die nötige Transparenz und damit Sicherheit für Ihre Mitarbeiter.

Zum Service
Hilti ON!Track

...Sicherheitsrelevanter Organisation

Müssen Geräte gewartet oder kalibriert werden? Wann muss Ihr Mitarbeiter seine Zertifikate und Schulungen erneuern? Wo findet Ihr Team sicherheitsrelevante Dokumente wie Bedienungsanleitungen, Betriebsanweisungen oder Gefährdungsbeurteilungen? 

Arbeitsschutz bedeutet auch, die Dokumentation sowie die Bereitstellung aller sicherheitsrelevanten Unterlagen im Griff zu haben – das ist zum Beispiel bei der Bereitstellung von Bedienungsanleitungen auch gesetzlich so verankert. Für viele Unternehmer ist gerade das der aufwendigste Teil der Arbeitssicherheit. 

Abhilfe schafft eine Software, die Ihnen einen großen Teil dieser lästigen Aufgaben abnimmt.

Zur Software

Kontakt
Kontakt