Zum Hauptinhalt
Hilti

Highlights

Vollständige Datenverarbeitung von Rohdaten bis hin zu 3D-Modellen einschließlich 2D- und 3D-Planansichten und Querschnittabbildungen

Zerstörungsfreie Prüfung und Analyse von Betonkonstruktionen, Erstellung von Auswertungsberichten und Dokumentationen für statische Berechnungen und Bestandsprüfungen

Verschiedene Berechnungs- und Visualisierungsparameter ermöglichen umfassende Auswertungen und Analysen

Die Scanpositionen können mit Gebäudekoordinaten versehen und für eine spätere Absteckung mit Tachymetern vor Ort exportiert werden

Einfache Erstellung von Auswertungsberichten und Dokumentation in Microsoft Word bzw. PDF- oder HTML-Format

Exportieren von Scandaten zur Verwendung in gängiger PlanungssSoftware, wie AutoCad, Trimble SketchUp uvm.

Datenexport in verschiedene 2D-Formate (BMP, JPG usw.) und 3D-Formate (DXF, COLLADA, PLY, X3D usw.)

Auswertung von Gebäudestrukturen zur Minimierung möglicher Schäden beim Bohren, Kernbohren oder Trennen – Strukturinformationen vereinfachen Offertstellungen auf der Grundlage des Ist-Zustandes des jeweiligen Bereichs

Datenerhebung mit drei Sensoren – Radar, EM-Sensor und Ferroscan für einfache Zielklassifizierung und Tiefenkalibrierung von Objekten

Die X3D-Scandatei lässt sich in PROFIS Anchor importieren für eine kollisionfreie Auslegung von Dübeln, Ankern und Grundplatten

Erstellen eines präzisen 3D-Modells der Objekte in der Betonkonstruktion mit der Möglichkeit zur Integration in die BIM-Plattform. Das ermöglicht eine effizientere, genauere, kostengünstigere und zuverlässigere Projektplanung und unterstützt so ideal die Gestaltung, Sanierung oder Erweiterung bestehender Konstruktionen

Technische Daten

Beratung & Hilfe

Login um fortzufahren
Zum Warenkorb hinzugefügt
Zum Warenkorb hinzugefügt
Zum Warenkorb