Zum Warenkorb hinzugefügt
Zum Warenkorb hinzugefügt
Zum Warenkorb

Mit links montiert

Neue Hilti Rohrschelle MP-L-I mit Sicherheitsklappe

Kaufering, April 2018 – Montagefreundlich und zeitsparend: Bei der Entwicklung der neuen Hilti Rohrschelle MP-L-I wurde besonderes Augenmerk auf eine einfache Handhabung gelegt.

Rohrschelle ist nicht gleich Rohrschelle: Dies zeigt sich an der neuen Hilti Rohrschelle MP-L-I. Die Rohrschelle verfügt über einen neuartigen, aushängesicheren Gelenkmechanismus mit stufenlos verstellbarem Öffnungswinkel. Das Gelenk lässt sich zudem bis zu 180° öffnen, so dass der untere Schellenbügel das Einbringen des Rohres nicht beeinflusst. Zudem punktet die neue Rohrschelle MP-L-I mit ihrem innovativen Sicherheits-Klappverschluss. Beim Schließen taucht die Verschlussschraube in die Klappe ein, diese springt anschließend hinter dem Schraubenkopf wieder in ihre Ausgangsposition und verschließt die Schelle sicher. Dies verhindert ein unbeabsichtigtes Wiederöffnen von vormontierten Rohrschellen. Andererseits kann die Rohrschelle jederzeit per Hand einfach und schnell wieder geöffnet werden. Diese Neuerungen führen zu einer deutlich ermüdungsärmeren Vormontage der Rohre, einer einfachen Rohrjustierung und einem zuverlässigen Schließen. Alles in allem einer schnelleren und einfacheren Montage der Rohre.

Sitzt perfekt

Die Hilti Rohrschelle MP-L-I ist in zwei Ausführungsvarianten erhältlich – M8/M10 Kombianschlusskopf für erhöhte Flexibilität auf der Baustelle oder mit M8 Einfach- Anschlussgewinde mit reduziertem Platzbedarf. Für den perfekten Lastabtrag sorgt die optimierte Rohrschellen-Geometrie, gefertigt aus verzinktem Stahl. Des Weiteren wurde dem altbekannten Thema von herausfallenden Profilgummieinlagen in der Entwicklung eine hohe Aufmerksamkeit geschenkt. Aus diesem Grund werden die Profilgummieinlagen in die neuen Hilti Rohrschelle MP-L-I eingeklebt. Dies garantiert einerseits einen sicheren Halt während des Transports und der Montage, ermöglicht andererseits aber auch weiterhin das Erreichen der erforderlichen Schallreduktion nach DIN 4109.

Vielseitig einsetzbar

Mit lediglich 17 unterschiedlichen Schellendimensionen deckt die Hilti Rohrschelle MP-L-I einen Gesamt-Spannbereich zwischen 10 mm bis 170 mm ab und das noch dazu absolut lückenlos. Somit können sämtliche auf dem Markt befindlichen Rohre - unabhängig von Werkstoff, Durchmesser und Wandstärke - sorgenfrei montiert werden. Mit all diesen Eigenschaften ist die neue Hilti Rohrschelle MP-L-I die passende Lösung für vielzählige Anwendungen im Innenbereich von bis zu 6“ - egal ob ein Trinkwasser-, Abwasser- oder Heizungsrohr installiert werden muss.

MP-L-I

Pressekontakt

Kontakt
Kontakt