Befestigungstechnik

Unsere Lösungen für Befestigungssysteme in Beton und Mauerwerk

Hilti Fallstudie in Wien

Hilti Referenzprojekte

Entdecken Sie die Vielfalt herausragender Erfolgsprojekte und die tragende Rolle, die unsere Befestigungssysteme dabei spielen durften.

Mehr erfahren
Hilti Dübeltechnik für Ihre Projekte

Standard­anwendungen

Informieren Sie sich, wie Sie Hilti Dübeltechnik für Ihre Projekte optimal nutzen können.

Mehr erfahren
Hilti PROFIS Anchor software

PROFIS ENGINEERING SUITE

Mit der Hilti PROFIS Engineering Suite bieten wir Ihnen ein komplettes Software- und Service-Paket für Ihre Dübelbemessung.

Mehr erfahren
Hilti engineering services onsite testing

HILTI TECHNISCHE SERVICES

Nutzen Sie die Hilti Belastungsversuche: Wenn die Tragfähigkeit des Untergrunds nicht klar ist, führen die Hilti Spezialisten auf Ihrer Baustelle Belastungsversuche durch.

Mehr erfahren
Effizientes Planen von Befestigungstechniken

PLANEN UND BEFESTIGEN SIE EFFIZIENT UND SICHER

Hilti Befestigungssysteme sind so vielfältig wie Ihre Projekte: Sie wollen einen Handlauf anbringen? Ihr Job ist es, die Fassade bis in luftige Höhen eines Hochhauses effizient und sicher zu verankern? Egal was es ist: Wir sind dabei! Wir bieten Ihnen den richtigen Dübel und das passende Ankersystem für jede Ihrer Befestigungsaufgaben.

Mehr erfahren
Hilti technical literature for engineers

Technische Handbücher

Suchen Sie nicht lange. Finden Sie! Die Hilti Bibliothek hält für sie technische Handbücher, produktspezifische Daten, Zulassungen oder auch MIB / CAD Ansichten bereit.

Mehr erfahren
Hilti technical trainings and seminars

Hilti Schulungen

Machen Sie unser Wissen zu Ihrer Kompetenz: In den Hilti Schulungen vermitteln Ihnen erfahrene Hilti Spezialisten die theoretischen Grundlagen und trainieren mit Ihnen den Einsatz am Bau.

Mehr erfahren
Hilti Planer-Guide

Hilti Planer-guide Befestigungssysteme

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie mit Hilti Befestigungssystemen Ihre Projekte am Bau sicher planen und produktiv umsetzen.

Mehr erfahren

Neue Qualifikation unserer Injektionsmörtelsysteme zur erhöhten Anforderung im Ingenieurbau:

Dauerhaftigkeit von 100 Jahren

Ein wesentliches Kriterium für den Entwurf von Ingenieurbauwerken wie Brücken und Tunneln ist deren Bemessung auf Dauerhaftigkeit. Hilti hat nun das erste Injektionsmörtelsystem für die Anwendung als Dübel sowie für nachträgliche Bewehrungsanschlüsse mit einer Nutzungsdauer von mindestens 100 Jahren qualifiziert.

Dokumentiert ist dies in den Europäisch Technischen Bewertungen (ETA):

Injektionsdübel-System HIT-RE 500 V3 mit ETA-16/0143, nachträglicher Bewehrungsanschluss mit HIT-RE 500 V3 mit ETA-20/012. Weiterhin wurde auch das schnell härtende Injektionsmörtelsystem Hilti HIT-HY 200-R V3 für nachträgliche Bewehrungsanschlüsse mit einer Nutzungsdauer von mindestens 100 Jahren qualifiziert: ETA-20/0138.

Zur Pressemitteilung