Vorteile & Anwendungen

Vorteile
  • Höchste Beständigkeit bei geometrisch anspruchsvollen Anwendungen, z. B. geringe Bauteildicke, minimaler Achs-/Randabstand
  • Größerer Hinterschnittanteil bei der Lastabtragung kombiniert mit einer optimierten Beschichtung
  • Mehr Flexibilität dank zweier Verankerungstiefen in der ETA
  • Minimale Bauteildicken; größere Bandbreite der Betonfestigkeitsklassen im Bereich von C12/15 bis C80/95
  • Zugelassen für seismische Anwendungen der Kategorien C1 und C2 (ETA)
Anwendungen
  • Alle sicherheitsrelevanten Befestigungen in gerissenem und ungerissenem Beton
  • Alle sicherheitsrelevanten Befestigungen bei seismischen Anforderungen; Kategorie C1 für nicht-tragende Elemente und Kategorie C2 für tragende Elemente
  • Handläufe
  • Regale
  • Rohrhalterungen

Produktvarianten & Sets

Technische Daten

Technische Dokumente & Videos

Beratung & Hilfe

Login um fortzufahren
Benötigen Sie Hilfe? Kontakt
Kontakt
Kontakt
Zum Warenkorb hinzugefügt
Zum Warenkorb hinzugefügt
Zum Warenkorb