Image alt text (optional)

ON!TRACK 3

DOKUMENTATION & RELEASE INFORMATIONEN

Mit regelmäßigen Software Releases wird Hilti ON!Track kontinuierlich verbessert und neue Funktionen hinzugefügt.

ON!TRACK 3 RELEASE – MAI 2024

DDS:​

  • Fehlerbehebung: Die Aktualisierungen der "Leerlaufzeit" funktionieren jetzt ordnungsgemäß und ist wieder stabil​

Mobile OS:​

  • Stilllegung und Einstellung des Supports für Android 9 und iOS 14​

ON!Track Flotten / Hilti Geräte Funktionen:

  • Reparaturdokumentation (Prüfzertifikat, Lieferschein und Rechnung), Kalibrierungsservice-Dokumentation & anstehende Services, eCheck-Service-Dokumentation & anstehende Services (alle Details, siehe Folie 3)​

Unite:​

  • Export von Geolokalisierungsdaten für Van-Gateway-Assets​
  • Die Workers API wurde verbessert, um „Timeout-Probleme“ zu beheben​
  • Das AssetId-Attribut wurde der Open-Services-API für Assets hinzugefügt​
  • Diverse Fehlerbehebungen (siehe Folie 5)​

ON!TRACK 3 RELEASE – APRIL 2024

Web & Backend Improvements:

Betriebsmittel Management:​

  • Übereinstimmende Suchergebnisse werden in den Listenansichten der Anwendung hervorgehoben. Verfügbar für allen Plattformen, Android, iOS und WEB (Details in Präsentation, Seite 2)

Pro Active Tracking:​

  • Die Suchoption „last seen by” / “Zuletzt gesehene Standortquelle“ kann nun in den Filtereinstellungen der Betriebsmittel gesetzt werden – unter der Kategorie „Ansicht anpassen“. (Details in Präsentation, Seite 3 & 4)

UNITE:​

  • Funktionalität zum Exportieren von Betriebsmittel-Fotos: Bestehende UNITE-APIs wurden aktualisiert, um den Download von Betriebsmittel-Fotos über UNITE zu unterstützen.
  • Fehlerbehebung:
    • Time Out des „GET Geolocation“ Aufrufs
    • Location Manager ID Fehler

Betriebsmittelverrechnung:

  • Für Mengenartikel (Mengengeräte) können nun Tagessätzen zur Verrechnung hinterlegt werden (Details in Präsentation, Seite 5 bis 7)

ON!Track Fleet/Hilti Tool Funktionen

  • Hilti Werkzeuge erhalten jetzt automatische Status-Updates (Betriebsmittelstatus), wenn eine Reparatur durchgeführt wird / wurde (Details in Präsentation, Seite 8)
  • Kunden können jetzt via Web, Android und iOS den Rückgabeprozess für Leih-/ und Mietgeräte anstoßen

ON!TRACK 3 RELEASE – FEBRUAR 2024

Web & Backend Improvements:

Betriebsmittel Management:​

  • Benutzerdefinierte Ansichten sind jetzt auch auf dem Smartphone verfügbar. Wie bei Lesezeichen können unsere Kunden jetzt ihre Filter nach Belieben einrichten, was die Verwendung der ON!Track-App noch bequemer und müheloser macht. (Details in Präsentation, Seite 3)​
  • Die Lieferscheine haben schon lange auf ein Update gewartet. Jetzt im neuen Layout in Hochformat (Details in Präsentation, Seite 4)​

Pro Active Tracking:​

  • Entfernen des Labels "offline" für Großgeräte Gateways (Details in Präsentation, Seite 5)​
  • Großgeräte Gateway User Interface Verbesserungen (Details in Präsentation, Seite 6)

UNITE:​

  • API-Erweiterung zur Aktivierung / Deaktivierung von Benutzern in ON!Track.​
  • Die bestehende PUT-API für Mitarbeiter wurde geändert, um die Umwandlung eines Mitarbeiters in einen Benutzer und umgekehrt zu ermöglichen. Dadurch können Mitarbeitern, über die API, Zugriffsrechte gegeben und entzogen werden. API zum Löschen von Standorten: Es wurde ein neuer Endpunkt zum Löschen von Standorten eingeführt, der es ermöglicht, jeden Standort über die Unite-API zu löschen.​

ON!TRACK 3 RELEASE – JANUAR 2024

Web & Backend Improvements:

Allgemeine Verbesserungen:

  • Benutzerdefinierte Ansichten in Android wurden verbessert​
  • Die Labelsuche wurde verbessert​
  • Mengenartikel Performance wurde optimiert​

Pro Active Tracking:​

  • Großgeräte Gateways: "Leerlauf" wird nur in der Legende der Großgeräte Gateway-Auslastungsdiagramme angezeigt, wenn die Maschine keinen "Leerlauf" sendet​  

UNITE:​

  • Servicevorlagen können nun Betriebsmittel zugewiesen werden ​
  • Serviceinformationen sind jetzt in der GET-Betriebsmittel-API verfügbar​

ON!TRACK 3 RELEASE – november 2023

Web & Backend Improvements:

Pro Active Tracking:

  • Geplante Verzögerungen bei automatischem Transfers: Der Kunde hat die Möglichkeit zu bestimmen, wann ein automatischer Transfer durchgeführt wird.
  • Information über zuletzt durchgeführte Inventur.

Großgeräte-Gateways:

  • Smarte Inventur: Remote Inventur nun auch bei Großgeräten Gateways möglich.

DDS – Lost and Found Update:

  • Die Betriebsmittel Listenansicht von ON!Track enthält jetzt Labels, die "Gefunden" oder "Nicht gefunden" für mehr Transparenz für Kunden über den Erfolg der Überwachung, ohne dass sie Warnungen überprüfen müssen.

Automatisches Onboarding von Hilti Geräten:

  • Das automatische Onboarding wird Geräte mit dem folgenden SAP-Status nicht mehr aufnehmen: VERLOREN, GESTOHLEN, ENTSORGT, ZURÜCKGEGEBEN, ABGEHOLT, VERLOREN, GESTOHLEN, NICHT ABGEHOLT. Geräte, die älter als 5 Jahre sind, werden nicht mehr automatisch in die Datenbank aufgenommen (vorher 10 Jahre).

Mobile App Improvements:

  • Die Betriebsmittel Listenansicht von ON!Track enthält jetzt Labels, die "Gefunden" oder "Nicht gefunden" mehr Transparenz für Kunden über den Erfolg der Überwachung, ohne dass sie Warnungen überprüfen müssen.
  • Kunden haben die Möglichkeit, die Überwachung auszulösen, einen Diebstahlsanspruch geltend zu machen oder den Status über die Schnellaktionen des Tools zu ändern → dieselbe Logik wie heute im Web.

UNITE:

  • Anhänge zu Betriebsmitteln hinzufügen: Kunden können jetzt die PUT Unite PUT- /assets/{assetId} verwenden, um einem Betriebsmittel einen Anhang hinzuzufügen.
  • Servicevorlagen auflisten: Kunden können jetzt eine Liste aller im System vorhandenen Servicevorlagen abrufen. In einem zukünftigen Release wird dies einem Kunden helfen, seine Betriebsmittel mit einer Servicevorlage zu verknüpfen.

ON!TRACK 3 RELEASE – OKTOBER 2023

Web & Backend:

  • Leih- und Mietgeräte Daten-Integration:
Die Daten von Hilti Leih- und Mietgeräten sind nun in ON!Track integriert. Bei der Registrierung dieser Betriebsmittel können die folgenden Informationen dieser beiden Eigentumsarten in den BM-Details angezeigt werden:

    Die Informationen umfassen:
            

    • Datum des Mietendes

    • Datum des Mietbeginns

    • Mietorganisationsnummer

    • Mietvertragsnummer

    • Kostenstelle der Anmietung

    • Bestellung der Anmietung

    • Datum des Beginns der Leihe

    • Leih Org-Referenz

    • Leih Inv-Nummer

    • Leih Kostenstelle
 
  • Die obige Funktion ist sowohl für das Web als auch für mobile Geräte (IOS, Android) verfügbar.

Mobile App Verbesserungen:

  • Keine Ladezeit mehr für die Navigation auf dem Startbildschirm der Android-App

Nach dieser Verbesserung ist der Übergang zwischen den Startbildschirmen in der Android-App nun fließend und nahtlos, und es gibt keine Ladezeiten mehr.

UNITE Schnittstelle:

  • Unterstützung von Anhängen durch Betriebsmittelerstellungs Schnittstelle:

UNITE bietet jetzt die Möglichkeit, bei der Erstellung des Betriebsmittels Anhänge hinzuzufügen.

ON!TRACK 3 RELEASE – SEPTEMBER 2023

Es wurden erneut eine Reihe von Stabilitätsverbesserungen und Fehlerkorrekturen auf der gesamten Plattform vorgenommen, sodass wir uns auf einem sehr stabilen Performance-Niveau bewegen. Zudem wurden folgende Verbesserungen veröffentlicht:

Web & Backend:

  • Finalisierung der Löschregeln auch für Betriebsmittel-Sets, wenn zugeordnete Mengenartikel im Status: verbraucht, verloren/gestohlen oder entsorgt sind. Der Benutzer kann nun nicht mehr benötigte Standort-, Mitarbeiter- und Lagerbestandsdaten vollständig bereinigen und löschen.
  • Eingeschränktes Hinzufügen von Betriebsmitteln „im Transit“ in die Transferliste zur Optimierung des Transfer-Workflows.
  • Wir haben das Hochladen von Dateiformaten (.xls, .ppt, .doc, .gif) in ON!Track (Web & Mobile) eingeschränkt, um uns vor Angriffen durch den Missbrauch von Makros zu schützen. Dieses Upgrade hat keine Auswirkungen auf bereits im System vorhandene Dateien, und der Nutzer kann die vorhandenen Dateien in den alten Formaten weiterhin herunterladen.
Gesucht- und Gefunden Funktionen für Kunden mit NURON Geräten oder BLE Smart-Tags:
 
  • Bietet eine datengesteuerte Lösung für das Wiederauffinden verlorener Gegenstände. Steigerung der Produktivität durch Vermeidung von manuellen Suchvorgängen und unnötigen Ersatzgerätebeschaffungen.
  • "Monitoring"-Phase, wenn geeignete Betriebsmittel (NURON Geräte, Geräte mit BLE Smart-Tags) verschwunden sind. Hilti Konnektivität-Infrastruktur sucht ständig nach Betriebsmitteln in der "Monitoring"-Phase ->Alarm wird generiert, sobald das Betriebsmittel gefunden wird, einschließlich des letzten Standortes.
  • Für Details wenden Sie sich an Ihren Verkaufsberater/in oder ON!Track Spezialisten/in.

Mobile App Verbesserungen:

  • Gesucht- und Gefunden Funktionen für Kunden mit NURON Geräten oder BLE Smart-Tags -> Siehe Web & Backend Verbesserungen

 

ON!TRACK 3 RELEASE – AUGUST 2023

Es wurden erneut eine Reihe von Stabilitätsverbesserungen und Fehlerkorrekturen auf der gesamten Plattform vorgenommen, sodass wir uns auf einem sehr stabilen Performance-Niveau bewegen. Zudem wurden folgende Verbesserungen veröffentlicht:

Web & Backend:

  • Verlängerung des (Betriebsmittel-) Rückgabedatums in WEB und APP, wenn Sie eine Benachrichtigung dafür erhalten.
  • Betriebsmittelverrechnung (ACR: Asset Cost Reporting):
    •  Funktion zum Begrenzen von Kosten für definierte Kostenstandorte oder bestimmte/eindeutige Betriebsmittel (Festlegen eines maximalen Grenzwerts für die Abrechnung von Betriebsmittelkosten).
  • Das Löschen von Lagerplätzen kann erfolgen, wenn verknüpfte Mengenartikel den Status "verbraucht", "verloren/gestohlen" oder "entsorgt" haben.
  • Das Löschen von Mitarbeitern kann erfolgen, wenn verknüpfte Mengenartikel den Status "verbraucht", "verloren/gestohlen" oder "entsorgt" haben.
  • Automatische Registrierung von Hilti Geräten in ON!Track
    •  Es kann zwischen verschiedenen Optionen gewählt werden, um alle neu erworbenen Hilti-Geräte automatisch an einen zugewiesenen Standort und Mitarbeiter zu integrieren
  • Standortdetails bei der Bestandsprüfung im Web anzeigen (Parität mit mobiler Funktionalität)
  • Genaue Adresszeile für IoT-Standortdaten der NURON-Geräte in den Betriebsmittel-Details werden entfernt (da, zu ungenaue Standortermittlung durch die Triangulation für Verwirrung sorgen kann).

ON!TRACK 3 RELEASE – JULI 2023

Es wurden erneut eine Reihe von Stabilitätsverbesserungen und Fehlerkorrekturen auf der gesamten Plattform vorgenommen, sodass wir uns auf einem sehr stabilen Performance-Niveau bewegen. Zudem wurden folgende Verbesserungen veröffentlicht:

Web & Backend:

  • Neuheiten für Fahrzeug- und Großgeräte-Gateway:
    • Großgeräte-Telematik-Gateway:
      • Es sind tägliche/ wöchentliche/ monatliche Berichte für die Auswertung der Großgerätenutzung möglich
      • Fahrzeugtracking via GPS-Standort
      • Datenschutzmodus und Privatsphäre Einstellungen
      • Betriebsmitteltracking per Fahrzeug- und Großgerätegateway 
      • Vorgeschlagene/ Automatisierte Transfers
  • Das Archivieren von Standorten wird ermöglicht, wenn die verknüpften Mengenpositionen den Status: verbraucht, verloren/gestohlen oder entsorgt haben.(Das Löschen von Standorten, Lagerbeständen und Mitarbeitern wird demnächst mit derselben Logik implementiert).
  • Sowohl der Bericht über den Verbrauch von Mengenartikeln als auch der Bericht über den Aktivitätsverlauf wird der Filter standardmäßig auf den Datumsbereich „rollierend auf die letzten 36 Monate“ angepasst. (Wir werden eine Liste der Kunden/SAP-Nr. bereitstellen, die den Bericht in den letzten 6 Monaten verwendet haben.)
  • ON!Track UNITE unterstützt nun:
    • das Erstellen und Bearbeiten von Betriebsmittel-Sets
    • das Abrufen von Details zu den auf den Betriebsmittel-Sets gebuchten einzelnen Betriebsmittel, Mengen- und Verbrauchsartikel
    • das Transferieren von und zu Betriebsmittel-Sets

Mobile App:

  • Neuheiten für Fahrzeug- und Großgeräte-Gateway:
    • Fahrzeugtracking via GPS-Standort
    • Datenschutzmodus und Privatsphäre Einstellungen
    • Betriebsmitteltracking per Fahrzeug- und Großgerätegateway 
    • Vorgeschlagene/ Automatisierte Transfers
  • Das System blockiert die Statusänderung eines Mengenartikels, wenn die Zuordnung des Artikels auf einen archivierten Standort besteht.
  • Verbesserte Leistung beim Hochladen (Hinzufügen/Bearbeiten) von Bildern bei Betriebsmitteln und Mengenartikeln
    (reduzierte Bild-Upload-Zeit von 15-30 Sekunden auf ~3 Sekunden)
  • (Android) Unterstützung und Bereitschaft für Android 13
  • (Android) Mitarbeiter-Aufgaben: Optimierung der Such- und Filterfunktionen auf dem Bildschirm
  • (Android) Optimierung der Ladezeit des Startbildschirms und Verbesserung der Leistung

Weitere wichtige Improvements:

  • Fehlerbehebung:
    • (iOS) 'Mein Standort' zeigt nun die erwarteten Ergebnisse
  • Es wurden erneut eine Reihe von Stabilitätsverbesserungen und Fehlerkorrekturen auf der gesamten Plattform vorgenommen.

ON!TRACK 3 RELEASE – MAI 2023

Es wurden erneut eine Reihe von Stabilitätsverbesserungen und Fehlerkorrekturen auf der gesamten Plattform vorgenommen, sodass wir uns auf einem sehr stabilen Performance-Niveau bewegen. Zudem wurden folgende Verbesserungen veröffentlicht:

Web & Backend Verbesserungen:

  • Bestandsänderungshistorie für Mengenartikel auf Lagerortebene einschließlich hochgeladener Dokumente
  • Bestandsänderung von Mengenartikel - Auffüllen des Bestands auf die Standardauswahl als meistgenutzter Prozess
  • Aktivieren der Label-Suche für Betriebs- und Mengenartikel

Mobile App:

  • Aktivieren der Label-Suche für Betriebs- und Mengenartikel
  • Betriebsmittel bearbeiten: Betriebsmittel hinzufügen/umbenennen/entfernen [iOS / Parity mit Android]

Weitere wichtige Verbesserungen:

  • Betriebsmittelset kann jetzt in der untergeordneten Ebene der Lagerbestandsliste gesucht werden (Web)
  • Verbesserter und konsistenter Import/Upload von .docx-Dateien
  • Betriebsmittel-Import-Datei ist nicht mehr auf 5000 Zeilen begrenzt

ON!TRACK 3 RELEASE – MÄRZ 2023

Wir freuen uns, die Veröffentlichung des ON!Track 3 Release 2023.03 ankündigen zu können!

Die Versionen enthielten erneut eine Reihe von Stabilitätsverbesserungen und funktionellen Verbesserungen auf der gesamten Plattform. Nachfolgend die wichtigsten Verbesserungen:

Web & Backend Verbesserungen:

  • Optimierung der Betriebsmittelverrechnung: Wöchentliche und monatliche Kosten für Betriebsmittel hinterlegen (Terminberechnungen) inkl. Anleitung*
  • Benutzer können jetzt den Durchmesser ihrer Rohrpressbacken auf der Übersichtsseite einsehen
  • „Verwerfen“ Button ist im Aufgabenbereich ausgegraut, wenn keine Aufgaben vorhanden sind

Mobile App Verbesserungen:

  • Erweiterte Bearbeitung von Betriebsmitteln auf dem Smartphone: Anhänge per Foto hinzufügen. (nur Android - iOS folgt)
  • Benutzer können jetzt den Durchmesser ihrer Rohrpressbacken auf der Übersichtsseite einsehen

Wichtige Fehlerbehebungen:

  • Verbesserte Leistung der BM-Suche mit zufälligen Schlüsselwörtern.
  • Die App stürzt ab, wenn der Benutzer versucht, dasselbe Bild im BM-Bearbeitungsfluss mehrfach zu ersetzen (nur Android - iOS folgt)

ON!TRACK 3 RELEASE – JANUAR & FEBRUAR 2023

Wir freuen uns, die Veröffentlichung des ON!Track 3 Release 2023.01 & 2023.02 ankündigen zu können!

Die Versionen enthielten erneut eine Reihe von Stabilitätsverbesserungen und funktionellen Verbesserungen auf der gesamten Plattform. Nachfolgend die wichtigsten Verbesserungen:

Web & Backend Verbesserungen:

  • Die Möglichkeit, Austäusche und Rückgaben von Hilti Fleet Tools über einen neuen Hilti Services Quick Action Link zu verwalten (In-App Service Alerts werden folgen).
  • Aufhebung der maximalen Dateigrößenbeschränkung von 20 MB für Berichte à vorsignierte URL zum Herunterladen von Beiträgen in E-Mails, anstelle eines Anhangs.

Mobile App Verbesserungen:

  • Möglichkeit, in den Listenansichten "Mengenartikel" und "Betriebsmittel" "Alles auszuwählen" (Android & iOS)
  • Anhänge hinzufügen, umbenennen, entfernen (nur Android - iOS folgt)

ON!TRACK 3 RELEASE – NOVEMBER 2022

Web & Backend Verbesserungen:

  • Möglichkeit nach einem Transfer einen Lieferschein für „im Transit“ befindlichen Betriebsmittel zu erhalten und herunterzuladen. Dies ist via Mail oder über eine Meldung in der Transferliste in der Web-Version möglich.
  • Bei der Suche in der Mengenartikelliste werden nun die Anzahl der zugewiesenen Artikel und die Gesamtlagermenge angezeigt.
  • Automatische Aktivierung des Übersichts-Dashboards:
  • Bei Kunden, die neue Nuron-Tools oder BLE (AI T320) getaggte Tools erhalten, wird das Idle Tracking (ungenutzte Betriebsmittel) Dashboard nun automatisch aktiviert

Mobile App Verbesserungen:

  • Möglichkeit, Materialanforderungen an sich selbst zu senden
  • Kompatibilitäts-Support für die neueste Version des iOS-Betriebssystems - iOS 16 für die ON!Track iOS-App
  • Verbesserte Performance beim Scannen von Betriebsmitteln mit der Kamera
  • Benutzer können nun Tag & Scancodes für gescannte Hilti Tools auf dem Smartphone bearbeiten

ON!TRACK 3 RELEASE – OKTOBER 2022

Wir freuen uns, die Veröffentlichung des ON!Track 3 Release 2022.10 ankündigen zu können!

Es wurde eine Reihe von Stabilitätsverbesserungen und Fehlerkorrekturen auf der gesamten Plattform vorgenommen:

  • Herauszuheben ist die erheblich verbesserte Datenkonsistenz und Qualität der Suchergebnisse für Betriebsmittel, Mengenartikel, Transferhistorie, Services und Betriebsmittelvorlagen.

Darüber hinaus aber auch wertvolle funktionelle Verbesserungen wie bspw.:

  • Möglichkeit des Quicktransfers oder des Hinzufügens von mehreren Mengenartikeln zur Transferliste in der Mobile App. („Bulk Quick Transfer von Mengenartikel“)
  • Änderung des Benutzers von Domain User (Fake E-Mail-Adresse) zu „Echtem“ Benutzer (validierte E-Mail-Adresse)   Ein Benutzer/Mitarbeiter, der zuvor als Domänenbenutzer angelegt wurde, kann nun einfach zu einem „echten“ Benutzer aktualisiert werden.
  • ACR Modul Optimierung 1: Einführung einer neuen Validierungsregel bei der Einstellung des "Kaufdatums" von Betriebsmitteln  Das Kaufdatum darf nicht nach dem ersten Transferdatum liegen (Web und App)
  • ACR Modul Optimierung 2: Zusätzlicher Filter "Betriebsmittelstatus" auf der Registerkarte "Betriebsmittelverrechnung"

ON!TRACK 3 RELEASE – SEPTEMBER 2022

Wir freuen uns, die Veröffentlichung des ON!Track 3 Release 2022.09 ankündigen zu können!

Diese Version enthielt erneut eine Reihe von Stabilitätsverbesserungen und Fehlerkorrekturen auf der gesamten Plattform.

Darüber hinaus aber auch wertvolle funktionelle Verbesserungen wie bspw.:

  • Optimierung der Telefoneinstellungen und Berechtigungen im Zusammenhang mit Active Tracking, sodass der Benutzer in der App leicht sehen kann, was für die Ausführung der Hintergrundsuche erforderlich ist. Inkl. Anleitung*
  • Die Erinnerungsbenachrichtigung für Active Tracking, die beim Starten der mobilen App angezeigt wurde, ist nun entfernt worden
  • Die Möglichkeit, Hyperlinks im Notizfeld anzuklicken, ermöglicht es Benutzern, Links zu z. B. Websites mit zusätzlichen Informationen zu erstellen
  • Verbesserte Leistung beim Hochladen von Bildern in "BM hinzufügen" auf Android und iOS (die Zeit für das Hochladen von Bildern wurde von 15-30 Sekunden auf ~3 Sekunden reduziert)
  • Benutzer können nun Scan-Codes von Hilti-Werkzeugen, die über ein digitales Flottenetikett verfügen, bearbeiten und überschreiben (beachten Sie, dass Benutzer nach wie vor Einschränkungen bei der Bearbeitung der Scan-Codes von aktiv getrackten Hilti-Werkzeugen haben
  • Support-Optimierung für iOS 13+

ON!TRACK 3 RELEASE – AUGUST 2022

Wir freuen uns, die Veröffentlichung des ON!Track 3 Release 2022.08 ankündigen zu können!

Es wurden eine Reihe von Stabilitätsverbesserungen und Fehlerkorrekturen auf der gesamten Plattform vorgenommen und es wurden einige wichtige funktionelle Verbesserungen eingespielt.

Neue Funktionen und Verbesserungen:

  • Optimierung der ACR-Listenansicht (getrennte Ansicht von Kosten- und Betriebsmitteldaten); Änderung der benutzerdefinierten Ansicht, Excel-Export inkl. Anleitung*
  • Benachrichtigung der Benutzer, wenn eine doppelter Transfers für Mengenpositionen bevorsteht (Web & App) inkl. Anleitung*
  • Zuletzt gesehen in der Listenansicht: Möglichkeit der Anzeige von zuletzt gesehen/geladen/Gateway bestätigt als zusätzliches Attribut in der Betriebsmittel-Listenansicht (Filtern und Sortieren ist noch nicht möglich) inkl. Anleitung*
  • Offboarding von aktiven Tags eines Tenants/Accounts (sofern sie innerhalb der letzten 7 Tage onboarded wurden)
  • Proaktive Push-Benachrichtigung für Benutzer von älteren Versionen mobiler Betriebssysteme (Android und iOS), dass der Support bald abläuft und sie ein Upgrade durchführen müssen.
  • FM Attribute werden jetzt im ersten Schritt beim „Betriebsmittel hinzufügen“ angezeigt (App)

Bestehende Android Funktionen, die jetzt auch in iOS möglich sind:

  • Aktivieren des Kamerascans für Standort und Mitarbeiter in „Material Anfordern“ Anleitung in Release 2022.07
  • Suche nach einem Mitarbeiter im Abschnitt "Senden an" unter „Matreial anfordern“ Anleitung in Release 2022.07
  • Massenstatusaktualisierung für Betriebsmittel

ON!TRACK 3 RELEASE – JULI 2022

Wir freuen uns, die Veröffentlichung des ON!Track 3 Release 2022.07 ankündigen zu können!

Das Hauptaugenmerk dieser Version lag hauptsächlich auf Stabilitätsverbesserungen und Fehlerbehebungen in der gesamten ON!Track 3 Plattform und enthält nur kleinere Verbesserungen

Neue Funktionen und Verbesserungen:

  • Material anfordern: Option zum Scannen von Standort- und Mitarbeiterinformationen mit der Kamera à Scancode muss hinterlegt sein (Vorerst nur Android) inkl. Anleitung*
  • Support-Admins können fortan Standorte archivieren
  • Nutzer können nun den Scan-Code eines Betriebsmittel, welches nur einen Alternativcode hat bearbeiten.
  • Active Tracking-Kunden können jetzt Betriebsmittel mit dem Scan-Code-Typ "Barcode" auch nur mit Alternativcode und ohne Scan-Code hinzufügen
  • Neue Versionen unserer mobilen Apps wurden veröffentlicht und stehen in den jeweiligen App-Stores zum Download bereit

ON!TRACK 3 RELEASE – Juni (2) 2022

Wir freuen uns, die Veröffentlichung des ON!Track 3 Release 2022.06 ankündigen zu können!

Diese Version konzentriert sich stark auf Stabilitätsverbesserungen und Fehlerbehebungen in der gesamten ON!Track 3 Plattform und enthält nur kleinere Verbesserungen

Neue Funktionen:

  • Material anfordern: Mitarbeiter Suche für „Senden an“ (vorerst nur Android – iOS folgt zeitnah) inkl. Anleitung
  • Anzeige der zuletzt ausgewählten Orte bei der Durchführung von Transfers auf der mobilen App
  • Alle Artikel im Transferkorb löschen
  • Wiederaufstockung der Artikelmenge: Grund für die Änderung ist jetzt optional
  • Verbesserung der Filter in der Betriebsmittelliste auf iOS: Hauptstandort und Hilti Betriebsmittel Eigentümer-Felder
  • Die Felder "Name", "Lagereinheit" sowie "Alter Bestand", "Neuer Bestand" und "Änderungsgrund" für die Statusänderung wurden für den Mengenartikel-Aktivitätsverlaufsbericht hinzugefügt
  • Möglichkeit des Massenimports des Feldes "Einmalige Kosten" für Mengenpositionen über Excel
  • Anzeige des Hilti Betriebsmittel-Status in den Betriebsmittel-Details für Hilti Geräte auf iOS
  • Möglichkeit zum Öffnen einer großen Version des Betriebsmittelbildes in der Web-Ansicht

ON!TRACK 3 RELEASE – Juni 2022

Wir freuen uns, die Veröffentlichung der Version 2022.05 ankündigen zu können!

Diese Version enthält weitere Stabilitätsverbesserungen, aber auch eine Reihe von neuen Funktionen, die es Ihnen ermöglichen, ON!Track noch effizienter zu nutzen.

 

Neue größere Funktionen inkl. Anleitung:

  • Unterstützung des Offline Transfers (App)
  • Mehrfachauswahl bei „in der Nähe Suchen“ um Betriebsmittel für einen Transfer zu sammeln (App)

 

Kleine Verbesserungen:

  • Bearbeiten von Lagerbeständen für Mengenartikel in der iOS-App (mit allen im Web verfügbaren Feldern)
  • Verbesserte Fehler-Meldung, die Ihnen als Benutzer mehr Kontext bietet, falls etwas schief gelaufen ist
  • „Quick Action“ auch für iOS für die unerwartete Entnahme von Betriebsmitteln, um die entfernten Betriebsmittel einem Transfer-Warenkorb hinzuzufügen
  • E-Mail-Unterstützung für die Warnung bei unerwarteter Betriebsmittelentnahme sowie für die Gateway-Offline-Warnung, so dass Sie diese wichtigen Informationen proaktiv erhalten und sich nicht bei der ON!Track anmelden müssen.

ON!TRACK 3 RELEASE – MAI 2022

Wir freuen uns, die Veröffentlichung des ON!Track 3 Release 2022.04 ankündigen zu können!

Diese Version konzentriert sich stark auf Stabilitätsverbesserungen und Fehlerbehebungen in der gesamten ON!Track 3 Plattform und enthält nur kleinere Verbesserungen

 

Neue Funktionen:

  • Sie können jetzt in der iOS-Mobil-App genauso wie in der Android-Mobil-App Service-Historien von Assets hinzufügen/bearbeiten/löschen.

ON!Track 3 Release – APRIL 2022

Wir freuen uns, die Veröffentlichung des ON!Track 3 Release 2022.03 ankündigen zu können!

Die wichtigsten Verbesserungen in dieser Version betreffen den Bereich der Services sowie kleinere Verbesserungen und Optimierungen der Performance-Stabilität auf der gesamten Software Plattform.

 

Neue größere Funktionen inkl. Anleitung:

  • Excel Massenbearbeitung um Services abzuschließen (Web) 
  • Service abschließen à Bestanden/Gescheitert (Web und App)

 

Kleine Verbesserungen:

  • Quick Transfer nun auch in der mobilen iOS App verfügbar
  • Barcode-/QR-Scannen für das Seriennummernfeld nun auch  in der mobilen iOS-App verfügbar
  • Sortierung der Lagerbestände von Mengenartikeln in der App

ON!Track 3 Release – Dezember 2021

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass wir das ON!Track 3 Release – PI2 2021 heute ankündigen dürfen! Mit dieser Version erreichen wir einen wichtigen Meilenstein in der Verwaltung und Überprüfung Ihrer Betriebsmittel. Das Release enthält eine Reihe von Verbesserungen und von neuen Funktionen:

  • Die Materialanforderungen ermöglicht Ihren Mitarbeitern Betriebsmittel direkt vor Ort anzufordern.
  • Der Filter „Meine Betriebsmittel“ zeigt Ihnen mit einem Klick die Betriebsmittel an, wofür Sie verantwortlich sind.
  • Um die Kosten der Mengenartikel transparent zu halten, bietet Ihnen das Berichtsmodul jetzt die Möglichkeit, Kostenberichte für Einmalkosten zu erstellen.

Bitte beachten: Sie müssen einen ON!Track-Vertrag abgeschlossen haben, um die App benutzen zu können.