DATENSCHUTZERKLÄRUNG

HILTI-DIENSTE, WEBSITES und APP



Hilti hat nicht nur den Ruf, Qualitätsprodukte und exzellenten Kundenservice zu liefern, sondern Hilti fühlt sich auch verpflichtet, Ihre Privatsphäre im Online-Bereich zu schützen.

Ihre Privatsphäre ist für Hilti wichtig, egal, ob Sie neu bei Hilti sind oder ein langjähriger Nutzer. Lesen Sie bitte diese Erklärung sorgfältig durch und kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen haben.

Wenn Sie ein datenschutzbezogenes Anliegen, eine Beschwerde oder eine Frage bezüglich unserer elektronischen oder digitalen Dienste haben, kontaktieren Sie bitte unseren Datenschutzbeauftragten bei Hilti, indem Sie unser Onlineformular nutzen.

Sie können Ihre Informationen auch in Ihrem Kundenkonto kontrollieren und verwalten.

Diese Datenschutzerklärung beschreibt, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und verwenden, wenn Sie unsere Dienste, Websites und Apps besuchen und/oder sich dort registrieren, und welche Wahlmöglichkeiten wir Ihnen bieten, einschließlich der Möglichkeit, auf Informationen zuzugreifen und diese zu aktualisieren.

Sofern nicht anders angegeben, ist die Hilti AG der datenschutzrechtlich Verantwortliche für personenbezogene Daten, die wir über Dienste, Websites und Apps erfassen, die dieser Datenschutzerklärung unterliegen.

 

Die Anschrift unseres Hauptsitzes ist:

Hilti Aktiengesellschaft

Feldkircherstraße 100,

9494 Schaan

LIECHTENSTEIN

 

Die in dieser Datenschutzerklärung verwendeten Begriffe haben die folgende Bedeutung:

Begriffe wie "wir", "uns", "unser" usw. in dieser Datenschutzerklärung beziehen sich auf die oben genannten verantwortlichen Parteien (nachfolgend auch als "Hilti" bezeichnet).

Begriffe wie "Sie", "Ihr", "Ihr", usw. beziehen sich auf Sie als natürliche Person.

Der Begriff "personenbezogene Daten", wie er in dieser Datenschutzerklärung verwendet wird, bezeichnet alle Informationen - unabhängig davon, ob diese Informationen von Ihnen eingegeben, von Ihnen erhoben oder auf andere Weise erhalten wurden -, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person ("betroffene Person") beziehen. Eine identifizierbare natürliche Person ist eine Person, die direkt oder indirekt, mittels Zuordnung zu einer Kennung wie in unserem Fall z. B. einen Namen, eine Firma, eine Hilti-Identifikationsnummer oder andere technische Online-Kennungen identifiziert werden kann.

 

INHALTSVERZEICHNIS

1. Wer ist für den ordnungsgemäßen Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten verantwortlich?

2. Wann gilt diese Datenschutzerklärung?

3. Welche Arten von personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und verwenden wir?

4. Warum und mit wem teilen wir personenbezogene Daten?

5. Werden personenbezogene Daten ins Ausland übermittelt?

6. Warum und wie lange speichern wir personenbezogene Daten?

7. Welche Wahlmöglichkeiten haben Sie zum Schutz Ihrer Privatsphäre?

8. Was tun wir außerdem, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen?

9. Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien

10. Links zu anderen Websites

11. Konformität und Zusammenarbeit mit Regulierungsbehörden

12. Wie werden Änderungen an dieser Datenschutzerklärung mitgeteilt?

13. Kontakt

 

 

1.       Wer ist für den ordnungsgemäßen Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten verantwortlich?

Verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Verwendung personenbezogener Daten ist die Hilti AG als Anbieter der Dienste, Websites und Apps, in den meisten Fällen und je nach gewünschter Dienstleistung gemeinsam mit einer oder mehreren ihrer Tochtergesellschaften.

 

2.       Wann gilt diese Datenschutzerklärung?

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Hilti Dienste, Websites und Apps, die auf dieses Dokument verweisen.

Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für Dienste, die von anderen Unternehmen oder Einzelpersonen angeboten werden, einschließlich Produkten oder Websites, die Ihnen möglicherweise in Suchergebnissen angezeigt werden, Websites, die möglicherweise Hilti Dienste enthalten, oder andere Websites, die mit unseren Diensten verknüpft sind.

Unsere Datenschutzerklärung deckt nicht die Informationspraktiken anderer Unternehmen und Organisationen ab, die für unsere Dienste werben und die möglicherweise Cookies, Pixel-Tags und andere Technologien verwenden, um relevante Werbeanzeigen zu schalten und anzubieten.

 

3.       Welche Arten von personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und verwenden wir?

Personenbezogene Daten, die wir im Zusammenhang mit den Diensten, Websites und Apps erheben, verarbeiten und verwenden, umfassen nicht nur Informationen, die wir aktiv erheben, während Sie mit uns interagieren, sondern auch Informationen, die Sie uns über den Kundenservice, die Hilti Filialen und unser Verkaufsteam zur Verfügung stellen.

 

Betroffene Person

Protokollinformationen und lokale Speicherung

Geräteinformationen

Standortinformationen und eindeutige Anwendungsnummern

BENUTZER unserer Online-Dienste, Websites und Apps

Benutzereinstellungen (z.B. bevorzugte Spracheinstellungen)

 

automatische Log-Dateien zur Fehlersuche und zu Sicherheitszwecken (z. B. zur Abwehr von Hackerangriffen)

 

Protokoll für den Absturzbericht, und in Ausnahmefällen, z. B. bei Störungen, Fehlern oder Sicherheitsvorfällen, kann eine manuelle Analyse der Protokolle durch uns oder durch unsere autorisierten Dienstleister erfolgen

 

Datum und Uhrzeit der Anfrage

 

Name, URL und übertragene Datenmenge der angeforderten Datei

 

Bericht, der angibt, dass der Abruf erfolgreich war oder den Grund für das Scheitern des Abrufs

 

Typ und Version des Betriebssystems des anfragenden Rechners (falls übermittelt)

 

Bildschirmauflösung und Farbtiefe (falls übermittelt)

 

Typ und Version des verwendeten Browsers (falls übermittelt)

 

Spracheinstellung und installierte Plug-Ins des verwendeten Browsers (falls übermittelt)

 

Cookies, die Ihren Browser eindeutig identifizieren

IP-Adresse, Betriebssystem, Browsertyp, Browserversion, Browserkonfiguration

 

Name des Internetdienstanbieters und andere relevante Informationen bezüglich Computer und Verbindung, um Ihren Gerätetyp zu identifizieren, der sich mit der Website verbindet, den Datenaustausch mit Ihnen und Ihrem Gerät zu ermöglichen und eine sachgemäße Nutzung der Dienste, Websites und Apps zu gewährleisten

 

URL und IP-Adresse der Website, von der aus Sie auf unsere Website zugegriffen haben bzw. zu unserer Website weitergeleitet wurden, einschließlich Datum und Uhrzeit

 

Unterseiten, die während des Besuchs unserer Website besucht wurden, von der Website aus verfolgte Links, einschließlich Datum und Uhrzeit

 

besuchte Unterseiten mit Datum, Uhrzeit und Verweildauer auf der Seite - in den Apps

 

den vollständigen Uniform Resource Locator (URL)-Clickstream zu, durch und von der Website, einschließlich Datum und Uhrzeit

 

Geräteereignisinformationen wie Abstürze, Systemaktivität, Hardware-Einstellungen, Browsertyp, Browsersprache, Datum und Uhrzeit Ihrer Anfrage und Referral-URL

 

ANGEMELDETER KUNDE

Wenn Sie die HILTI-Dienste, -Websites und -Apps als registrierter Benutzer oder Kunde nutzen, erheben, verarbeiten und verwenden wir weitere Daten (einschließlich personenbezogener Daten) wie nachfolgend beschrieben:

 

Name, Titel und Anschrift

 

Persönliche Kontaktinformationen (Telefon, E-Mail, Fax, etc.)

 

Anmeldename und Passwort

 

Hilti Kontonummer

 

Serviceanfragen und erteilte Bestellungen

 

Einkaufshistorie, einschließlich offener und abgeschlossener Transaktionen

 

eingegebene Suchbegriffe

 

Dienstleistungen/Produkte, die auf der Website angesehen oder gesucht wurden;

 

Warenkorb und Zahlungsinformationen

 

Newsletter-Abonnements, Anmeldung zu Werbeaktionen, Nutzung von Sonderangeboten

 

erteilte Einwilligungen, Genehmigungen, etc.

 

Umfrageantworten, Rezensionen, Bewertungen und andere Arten von Feedback

 

Inhalt jeglicher Kommunikation, die über unsere Dienste, Websites und Apps gesendet wird, einschließlich aller Informationen, die in sozialen Netzwerken auf der Website gepostet oder anderweitig mit Hilti und/oder anderen Benutzern geteilt werden, sowie Chat-Nachrichten und Chat-Protokolle

 

für das Absturzberichtsprotokoll verfolgen wir die UserID und das Fehlerprotokoll des Absturzes

 

manuelle Analysen, die zur Überwachung und Sicherstellung der Stabilität unserer Dienste, Websites und Apps durchgeführt werden

 

 

Wir behalten uns das Recht vor, zu statistischen Zwecken die Log-Dateien in anonymisierter Form auszuwerten. Anonymisiert bedeutet, dass personenbezogene oder kundenbezogene Daten so verändert werden, dass die Einzelangaben nicht mehr oder nur mit einem erheblichen und unverhältnismäßigen Aufwand an Zeit, Kosten und Arbeitskraft einer Person oder einem Kunden zugeordnet werden können.

- Informationen über den registrierten Benutzer, die während des Registrierungsvorgangs angegeben wurden, wie Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Position innerhalb eines Unternehmens oder einer Abteilung

 

Benutzername und Passwort bei der Anmeldung als registrierter Benutzer

 

gerätespezifische Informationen (wie z. B. Ihr Hardwaremodell, die Version des Betriebssystems, eindeutige Gerätekennungen und Informationen über das Mobilfunknetz einschließlich der Telefonnummer). Hilti kann Ihre Gerätekennungen oder Telefonnummer mit Ihrem Hilti Konto verknüpfen.

tatsächlicher Standort, unter Verwendung verschiedener Technologien zur Standortbestimmung, einschließlich IP-Adresse, GPS (in bestimmten Diensten und Apps - Aufzeichnen des GPS-Standorts des Smartphones/Geräts NUR dann, wenn ein Benutzer es zum Scannen eines Tools verwendet. Wir verfolgen den GPS-Standort in diesem Fall nicht kontinuierlich) und andere Sensoren, die Hilti zum Beispiel Informationen über Geräte in der Nähe, WLAN-Zugangspunkte und Mobilfunkmasten liefern können.

 

Verhaltensdaten zu den Apps - d. h. welche Aktionen der Benutzer ausgeführt hat, welche Schaltflächen er angeklickt hat usw. Dies sind Aktionen, die der Benutzer innerhalb einer Seite durchgeführt hat.

 

Bestimmte Dienste enthalten eine eindeutige Anwendungsnummer. Diese Nummer und Informationen über Ihre Installation (z. B. der Betriebssystemtyp und die Versionsnummer der Anwendung) werden an Hilti übermittelt, wenn Sie diesen Dienst installieren oder deinstallieren oder wenn dieser Dienst periodisch unsere Server kontaktiert, z. B. für automatische Updates.

UNTERNEHMENSDATEN

- Name, Anschrift, Abteilung, Kontaktinformationen und andere Informationen in Bezug auf ein Unternehmen, das Sie vertreten, und Ihre Funktion innerhalb dieses Unternehmens

 

- Kundennummer

 

- Umsatzsteueridentifikationsnummer

 

- Lieferadresse

 

- geschäftliche-E-Mail-Adresse,

 

- Rechnungsadresse

 

- Bestellnummer

 

- Passwort

 

- Zahlungsinformationen

 

- Bankverbindung

 

- Kreditkarteninformationen

 

- geschäftliche Telefonnummer

 

- geschäftliche Handynummer

 

- Unternehmen

 

- Kontaktsprache

 

- Kundenberater / Ansprechpartner

 

- Bedeutung des Kunden

 

- Unternehmensabteilung

 

- Teilnahme an Kampagnen oder Veranstaltungen

 

- Postleitzahl

 

-Produkthistorie

 

- Region

 

- Rückgaben

 

- Bestellnummer

 

 

 

Wir werden Ihre Einwilligung einholen, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten für die oben genannten Zwecke erheben, verarbeiten und verwenden, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Ebenso werden wir Sie, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für einen neuen oder anderen Zweck verwenden wollen, darüber informieren und eine solche anderweitige Verwendung nur dann vornehmen, wenn dies nach geltendem Recht erforderlich oder erlaubt ist oder Sie eingewilligt haben.

Der Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten ist bei Hilti auf diejenigen Personen beschränkt, die diese Daten zur Erfüllung ihrer beruflichen Aufgaben benötigen. Zu den oben genannten Zwecken erhält nur eine begrenzte Anzahl von Personen innerhalb von Hilti (z. B. Personen in den Abteilungen Vertrieb, Support, Recht, Finanzen, IT und Buchhaltung sowie bestimmte Manager mit zugewiesener Verantwortung) Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten.

Wenn Sie Hilti kontaktieren, speichern wir Ihre Kommunikation, um Ihnen bei der Lösung von Problemen zu helfen. Wir können Ihre angegebene E-Mail-Adresse oder Telefonnummer verwenden, um Sie über unsere Dienstleistungen zu informieren, z.B. um Sie über bevorstehende Änderungen oder Verbesserungen zu informieren.

Abhängig von Ihren Einstellungen können Ihre Aktivitäten auf anderen Hilti Websites und Apps mit Ihren personenbezogenen Informationen in Verbindung gebracht werden, um die Hilti Dienste und die von Hilti ausgespielten Werbeanzeigen zu verbessern.

 

4.       Warum und mit wem teilen wir personenbezogene Daten?

Wir verkaufen, handeln oder vermieten Ihre personenbezogenen Daten nicht.

Zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken legen wir Ihre personenbezogenen Daten offen, übermitteln sie oder geben sie anderweitig an andere Unternehmen der Hilti Gruppe weiter, soweit dies im Folgenden beschrieben ist oder Sie in einem bestimmten Zusammenhang zugestimmt haben (z. B. wenn Sie in andere Arten von Datenübermittlung im Zusammenhang mit der Anmeldung für einen bestimmten Dienst einwilligen). Bei der Weitergabe von personenbezogenen Daten halten wir uns strikt an die geltenden Gesetze.

Wir geben keine personenbezogenen Daten an Unternehmen, Organisationen und Personen außerhalb von Hilti weiter, es sei denn, einer der folgenden Umstände trifft zu:

Einwilligung: Wir geben personenbezogene Daten an Unternehmen, Organisationen oder Personen außerhalb von Hilti weiter, wenn wir Ihre Einwilligung dazu haben. Für die Weitergabe von personenbezogenen Daten verlangen wir eine Opt-In Einwilligung.

Externe Verarbeitung: Wir stellen unseren externen Dienstleistern personenbezogene Daten unter entsprechenden Anweisungen zur Verfügung, soweit dies für die jeweiligen Verarbeitungszwecke erforderlich ist, um bestimmte Aufgaben in unserem Namen und unter unseren Anweisungen zu erfüllen. Jeder Drittanbieter hat nur Zugriff auf solche personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung seiner spezifischen Aufgaben erforderlich sind, und auch nur zur Erfüllung dieser Aufgaben. Wir stellen sicher, dass jeder Drittdienstleister diese Pflichten kennt und einhält. Wir stellen außerdem sicher, dass jeder Drittdienstleister Ihre personenbezogenen Daten nicht weniger schützt, als es die geltenden Datenschutzgesetze vorschreiben, und dass er angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen auf der Grundlage unserer Anweisungen und in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzerklärung und anderen angemessenen Vertraulichkeits- und Sicherheitsmaßnahmen ergreift.

Rechtliche Gründe: Dazu gehören ohne Einschränkung Fälle, in denen wir aufgrund von Gesetzen oder verbindlichen Anordnungen von Gerichten, Strafverfolgungsbehörden oder Regulierungsbehörden verpflichtet sind, personenbezogene Daten weiterzugeben. Sollten wir uns entscheiden, personenbezogene Daten in einem solchen Kontext offenzulegen, werden wir auch Möglichkeiten in Betracht ziehen, den Umfang der Offenlegung zu reduzieren, z. B. durch Schwärzen der bereitgestellten Informationen.

5.       Werden personenbezogene Daten ins Ausland übertragen?

Die Datenspeicherorte von Hilti werden so ausgewählt, dass sie effizient funktionieren, die Leistung verbessern und Redundanzen schaffen, um die Daten im Falle eines Ausfalls oder eines anderen Problems zu schützen. Wir ergreifen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass die Daten, die wir im Rahmen dieser Datenschutzerklärung erheben, gemäß den Bestimmungen dieser Erklärung und den Anforderungen des geltenden Rechts verarbeitet werden, unabhängig davon, wo sich die Daten befinden.

Es ist ein Grundsatz von Hilti, Ihre personenbezogenen Daten nur in Ländern zu verarbeiten, in denen die geltenden Datenschutzgesetze das gleiche Datenschutzniveau wie in der EU/EWR bieten. Hilti hat seinen Hauptsitz in Liechtenstein mit Serverzentren auch in der Schweiz und verarbeitet daher personenbezogene Daten unter dem EU-Angemessenheitsbeschluss bezüglich der Schweiz.

Hilti hat Technische und Organisatorische Maßnahmen implementiert, die die technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen und Verfahren festlegen, zu denen sich Hilti mindestens verpflichtet, um die Sicherheit der verarbeiteten personenbezogenen Daten, einschließlich der Daten im Transit, zu erhalten und zu schützen. Die IT-Prozesse bei Hilti werden in Übereinstimmung mit dem ISO 27001 Standard entwickelt.

 

 

 

[Read-More-Taste]

Nachfolgend finden Sie die verschiedenen Drittanbieter:

Name des Anbieters

Land

Aktivität

Rechtlicher Rahmen/ Sicherheitsvorkehrungen bei Übermittlung

AWS - Amazon Web Services

 

Irland, Deutschland

Hosting-Zentrum

Vertragliche, technische und organisatorische Maßnahmen

ELIC

Deutschland

  

Webseitenentwicklung und damit verbundene Wartungsaktivitäten

Vertragliche, technische und organisatorische Maßnahmen

Office365

Irland

  

Webseitenbezogene Arbeitsplatzaktivitäten

Vertragliche, technische und organisatorische Maßnahmen

Adobe Campaign Manager

Irland

  

Konfiguration und Parametrierung der Webseite

Vertragliche, technische und organisatorische Maßnahmen

123KontaktFormular

Deutschland

Webseitenbezogener Formularersteller

Vertragliche, technische und organisatorische Maßnahmen

Delego

Irland

Verarbeitung von Kreditkarteninformationen und Übermittlung der Informationen an die Zahlungsanbieter

Vertragliche, technische und organisatorische Maßnahmen

Salesforce

Deutschland

CRM

Vertragliche, technische und organisatorische Maßnahmen

Didomi

Frankreich

CMP

Vertragliche, technische und organisatorische Maßnahmen

Conversio Market & Strategy GmbH

Deutschland

Kunden-Feedback

Vertragliche, technische und organisatorische Maßnahmen

Gim

Deutschland

Kunden-Feedback

Vertragliche, technische und organisatorische Maßnahmen

Psyma and Consultic GmbH

Deutschland

Kunden-Feedback

Vertragliche, technische und organisatorische Maßnahmen

Seissmo - Markt und Forschung

Deutschland

Kunden-Feedback

Vertragliche, technische und organisatorische Maßnahmen

USP Management Consultancy

Niederlande

Kunden-Feedback

Vertragliche, technische und organisatorische Maßnahmen

Förster & Thelen Marktforschung

Deutschland

Kunden-Feedback

Vertragliche, technische und organisatorische Maßnahmen

KSM Marktforschung

Deutschland

Kunden-Feedback

Vertragliche, technische und organisatorische Maßnahmen

 

 

 

 

Hilti ON!TRACK Drittanbieter:

Name des Anbieters

Land

Aktivität

Rechtlicher Rahmen/ Sicherheitsvorkehrungen bei Transfers

LogMeIn

 

Irland

Unterstützende Dienste

Vertragliche, technische und organisatorische Maßnahmen

ServiceNow

Niederlande

Unterstützende Dienste

Vertragliche, technische und organisatorische Maßnahmen

GlobalLogic Worldwide Ltd

USA

Software-Entwicklung

Vertragliche, technische und organisatorische Maßnahmen

Microsoft Azure Cloud-Dienst: SQL Managed Instance, Westeuropa

Westeuropa

Speicherung von Daten

Vertragliche, technische und organisatorische Maßnahmen

Infoguard

Schweiz

Unterstützende Dienste

Vertragliche, technische und organisatorische Maßnahmen

Trimble Information Technologies

India Private Limited

Indien

Unterstützende Dienste

Vertragliche, technische und organisatorische Maßnahmen

Trimble Navigation Limited

USA

Unterstützende Dienste

Vertragliche, technische und organisatorische Maßnahmen

Innominds Software Pvt. Ltd

Indien

Unterstützende Dienste

Vertragliche, technische und organisatorische Maßnahmen

SAP

Deutschland

Hosting bzw. Speicherung von Daten

Vertragliche, technische und organisatorische Maßnahmen

Atlassian

Australien

Speicherung von Daten für unterstützende Dienste

Vertragliche, technische und organisatorische Maßnahmen

WalkMe

Deutschland

Erfassung bzw. Registrierung anonymisierter WalkMe Nutzungsdaten Hosting bzw. Speicherung von anonymisierten Daten

Vertragliche, technische und organisatorische Maßnahmen

Didomi

Frankreich

CMP

Vertragliche, technische und organisatorische Maßnahmen

Für weitere Details bezüglich unserer umfangreichen Liste von Drittanbietern, kontaktieren Sie uns bitte.

[ENDE DER LESEN-Mehr-Taste]

 

6.       Warum und wie lange bewahren wir personenbezogene Daten auf

Hilti verbessert kontinuierlich alle seine Hilti Dienste, Websites und Apps, um personenbezogene Daten nicht länger zu speichern, als es für die in dieser Erklärung beschriebenen Zwecke erforderlich ist und/oder wie es nach geltendem Recht erforderlich oder zulässig ist, soweit dies technisch möglich ist.

Die nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick über die Verarbeitungstätigkeiten von Hilti-Diensten, -Websites und -Apps mit dem jeweiligen Zweck der Datenerhebung, ihrer Art, der Rechtsgrundlage und den geltenden Aufbewahrungsfristen.

Zwecke der Verarbeitung

Art der personenbezogenen Daten und Informationen über verwendete Cookies (falls zutreffend)

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

Aufbewahrungsfrist

Um unsere Dienste, Websites und Apps bereitzustellen, zu warten, zu schützen und zu verbessern, um neue Dienste zu entwickeln und um Hilti und unsere Kunden zu schützen.

·        Anmeldename und Passwort (verschlüsselte Speicherung);

·        Informationen zum Benutzerprofil (d.h. Vorname, Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Anschrift);

·        Benutzereinstellungen (z. B. bevorzugte Spracheinstellungen);

·        IP-Adresse, Betriebssystem, Browsertyp, Browserversion, Browserkonfiguration, Name des Internetdienstanbieters und andere relevante Informationen bezüglich Computer und Verbindung, um Ihren Gerätetyp zu identifizieren, eine Verbindung zu den Diensten, Websites und Apps herzustellen, den Datenaustausch mit Ihnen und Ihrem Gerät zu ermöglichen und eine sachgemäße Nutzung der Dienste, Websites und Apps zu gewährleisten;

·        Wenn Sie die mobile Version der Dienste, Websites und Apps nutzen: Informationen über das Betriebssystem Ihres mobilen Geräts, die verwendete Version der Dienste, Websites und Apps, den Namen des Internetdienstanbieters und andere Informationen bezüglich Computer und Verbindung, die für die Verbesserung der mobilen Dienste, Websites und Apps, die Verbindung mit unseren Servern, die Aktivierung und Ermöglichung von Synchronisationsdiensten und den Support für die mobilen Apps relevant sind;

·        URL und IP-Adresse der Webseite, von der aus Sie auf unsere Dienste, Webseiten und Apps zugegriffen haben bzw. zu diesen weitergeleitet wurden, einschließlich Datum und Uhrzeit;

·        Besuchte Unterseiten und genutzte Funktionen bei der Nutzung von Diensten, Webseiten und Apps, verfolgte Links von den Diensten, Webseiten und Apps, einschließlich Datum und Uhrzeit;

·        Der vollständige Uniform Resource Locator (URL)- Clickstream zu, durch und von den Diensten, Webseiten und Apps, einschließlich Datum und Uhrzeit;

·        Eingegebene Suchbegriffe;

·        Erteilte Einwilligungen und Genehmigungen

Berechtigte Interessen (Art. 6 Abs. 1 (f) DS-GVO)

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist notwendig, um Sie als Kunden zu identifizieren, die Leistung der Website an Ihre Einstellungen anzupassen und Ihr Nutzererlebnis zu individualisieren (Gerätetyp). Gleichzeitig sind diese Informationen notwendig, um Ihre Daten und unsere Systeme vor unberechtigtem Zugriff zu schützen und das Kundenerlebnis auf Ihrer Seite kontinuierlich zu verbessern.

/ für die Erfüllung eines Vertrags erforderlich (Art. 6 Abs. 1 (b) DS-GVO)

Bestellvorgänge im Rahmen Ihres Vertragsverhältnisses mit Hilti z.B. im Hilti Online Shop benötigen Kennungen und Sicherheitsmaßnahmen, um auf unseren Servern verarbeitet und gespeichert zu werden.

36 Monate

 

 

Zur Ermöglichung und Bearbeitung von Produkt- und Dienstleistungsbestellungen, die über die Dienste, Webseiten und Apps aufgegeben werden

·        Bank- und Buchhaltungsunterlagen von Unternehmen

·        Anmeldename und Passwort

·        Hilti Kontonummer

·        Serviceanfragen und erteilte Bestellungen

·        Einkaufshistorie, einschließlich offener und abgeschlossener Transaktionen

·        eingegebene Suchbegriffe

·        Dienstleistungen/Produkte, die auf der Website angesehen oder gesucht wurden;

·        Warenkorb und Zahlungsinformationen

·        Newsletter-Abonnements, Anmeldung zu Werbeaktionen, Nutzung von Sonderangeboten

·        erteilte Einwilligungen, Genehmigungen, etc.

·        Umfrageantworten, Rezensionen, Bewertungen und andere Arten von Feedback

·        Inhalt jeglicher Kommunikation, die über unsere Dienste, Websites und Apps gesendet wird, einschließlich aller Informationen, die in sozialen Netzwerken auf der Website gepostet oder anderweitig mit Hilti und/oder anderen Benutzern geteilt werden, sowie Chat-Nachrichten und Chat-Protokolle

 

Erforderlich für die Erfüllung eines Vertrags (Art. 6 Abs. 1 (b) DS-GVO)

Bestellvorgänge im Rahmen Ihres Vertragsverhältnisses mit Hilti z.B. im Hilti Online Shop benötigen Kennungen und Sicherheitsmaßnahmen, um auf unseren Servern verarbeitet und gespeichert zu werden.

 

10 Jahre nach Ablauf des Vertrages

Gegebenenfalls zur Begründung, Durchführung oder Kündigung von Verträgen im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung unserer Dienste, Schulungen, Websites und Apps, wie z.B. Bestellungen über den Hilti Online Shop; Durchführung Ihrer Bestellabwicklung und Lieferung in Verbindung mit lokalen Spediteuren zu logistischen Zwecken; oder zur Begründung, Durchführung oder Kündigung von Verträgen in Bezug auf Dienstleistungsvereinbarungen wie z.B. der On!Track App;

 

Personenbezogene Daten, die in Verträgen, Mitteilungen und Geschäftsbriefen enthalten sind

Mehrwertsteuerbelege und Zölle & Verbrauchssteuern

 

Zu Zwecken der Logistik und Auftragsauslieferung:

·        Unternehmensdaten (z. B. Lieferadresse, Bestellnummer, Rechnung)

 

Zum Zweck der Nutzung von Diensten, Schulungen und der On!Track App:

 

·        Kundenname und E-Mail Adresse,

·         Geolokalisierungsdaten einschließlich Geräteposition und Geräte-ID, Bild (in eigener Sache) (On!Track)

·        Lager- oder Arbeitsplatzdaten

·        Hilti-ID

·        Geschäftliche Telefon- und Notrufnummer

·        Verbindungsdaten (IP-Adressen, Ereignisse, Protokolle)

 

Erforderlich für die Erfüllung eines Vertrags (Art. 6 Abs. 1 (b) DS-GVO)

Bestellvorgänge im Rahmen Ihres Vertragsverhältnisses mit Hilti z.B. im Hilti Online Shop benötigen Kennungen und Sicherheitsmaßnahmen, um auf unseren Servern verarbeitet und gespeichert zu werden.

Wir verarbeiten technische Daten in Verbindung mit persönlichen Informationen, um Ihre On!Track-Dienste bereitzustellen. Dazu gehören anonyme Geolokalisierungsdaten zur Lokalisierung von Assets basierend auf der Position des empfangenden Geräts.

 

Personenbezogene Daten für On!Track werden nach Vertragsende für 60 Tage aufbewahrt.

Zu Zwecken der Logistik und der Auftragsauslieferung sowie zum Zweck von Schulungen verarbeitete personenbezogene Daten werden für 10 Jahre nach Vertragsende aufbewahrt.

Zur Beantwortung Ihrer Fragen und zur Beantwortung Ihrer Anfragen im Zusammenhang mit der Bereitstellung von technischem Support oder anderen Kundendiensten und Kundenchats (z. B. AskHilti)

·        Name und E-Mail Adresse;

·        Informationen über das verwendete Gerät (Browsertyp, IP-Adresse und Java-Version)

·        Datum und Uhrzeit der Chats;

·        Inhalt jeglicher Kommunikation, die über die Chats (Chat-Protokoll) und das AskHilti-Forum gesendet wird;

·        Hilti Kontonummer;

·        Hilti-ID

·        Abschriften von Online-Chats mit unserem Kundendienst

Berechtigte Interessen (Art. 6 Abs. 1 (f) DS-GVO):

Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist erforderlich, um die jeweilige Anfrage des Website-Nutzers zu beantworten, die ansonsten nicht erfüllt werden kann. Daher ist die Verarbeitung auf der Grundlage von berechtigten Interessen gerechtfertigt.

Sechs Monate (zur Qualitätskontrolle und zu Beweiszwecken)

Um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten und um einen Einblick in das Nutzungsverhalten der Besucher unserer Website und der Benutzer unserer Apps und Software auf pseudonymer Basis und über mehrere Geräte hinweg, für Zwecke der Werbung und Marktforschung zu erhalten, und um uns zu ermöglichen, Website-Inhalte auf individuelle Präferenzen anzupassen.

Zur Durchführung von Analysen und Kundenforschung, einschließlich allgemeiner Marktforschung oder der Untersuchung der Bedürfnisse und Meinungen unserer Kunden zu bestimmten Themen zur Erstellung von Verkaufs- und Geschäftsverkehrsmustern sowie zur Analyse der Werbewirksamkeit, sowohl auf anonymer Basis (z. B. durch Aggregierung von Daten) als auch auf individueller Basis (sofern gesetzlich zulässig);

·        Anmeldename und Passwort (verschlüsselte Speicherung);

·        Informationen zum Benutzerprofil (d.h. Vorname, Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Anschrift);

·        Benutzereinstellungen (z. B. bevorzugte Spracheinstellungen);

·        IP-Adresse, Betriebssystem, Browsertyp, Browserversion, Browserkonfiguration, Name des Internetdienstanbieters und sonstige relevante Informationen bezüglich Computer und Verbindung,, um Ihren Gerätetyp zu identifizieren, eine Verbindung zu den Diensten, Websites und Apps herzustellen, den Datenaustausch mit Ihnen und Ihrem Gerät zu ermöglichen und eine komfortable Nutzung der Dienste, Websites und Apps zu gewährleisten;

·        Wenn Sie die mobile Version der Dienste, Websites und Apps nutzen: Informationen über das Betriebssystem Ihres mobilen Geräts, die verwendete Version der Dienste, Websites und Apps, den Namen des Internetdienstanbieters und andere Informationen bezüglich Computer und Verbindung, die für die Verbesserung der mobilen Dienste, Websites und Apps, die Verbindung mit unseren Servern, die Aktivierung und Ermöglichung von Synchronisationsdiensten und den Support für die mobilen Apps relevant sind;

·        URL und IP-Adresse der Website, von der aus Sie auf unsere Dienste, Websites und Apps zugegriffen haben bzw. zu diesen geleitet wurden, einschließlich Datum und Uhrzeit;

·        Besuchte Unterseiten und genutzte Funktionen bei der Nutzung von Diensten, Websites und Apps, verfolgte Links von den Diensten, Websites und Apps, einschließlich Datum und Uhrzeit;

·        Der vollständige Uniform Resource Locator (URL) Clickstream zu, durch und von den Diensten, Websites und Apps, einschließlich Datum und Uhrzeit;

·        Eingegebene Suchbegriffe;

·        Erteilte Einwilligungen und Genehmigungen

Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 (a) DS-GVO

Die Einwilligung ist als Rechtsgrundlage für die Kundenforschung erforderlich, um eine Reihe von Vorgängen durchzuführen, wie z.B. die Durchführung von Werbung, Marketingmaßnahmen und die Erstellung von Analysen und Mustern

Berechtigte Interessen (Art. 6 Abs. 1 (f) DS-GVO

Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist erforderlich, um das jeweilige Anliegen des Website-Nutzers zu beantworten, das ansonsten nicht erfüllt werden kann.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist auch notwendig, um Feedback zu sammeln, um unsere Produkte und Dienstleistungen auf der Grundlage der Erfahrungen und Meinungen unserer Kunden zu verbessern.

Daher ist die Verarbeitung auf der Grundlage von berechtigten Interessen gerechtfertigt.

 

36 Monate

Um Ihnen die Nutzung unserer Dienste, Websites und Apps als registrierter Benutzer zu ermöglichen

·        Name, Titel und Anschrift

·        Persönliche Kontaktinformationen (Telefon, E-Mail, Fax, etc.)

·        Anmeldename und Passwort

·        Hilti Kontonummer

·        Serviceanfragen und erteilte Bestellungen

·        Einkaufshistorie, einschließlich offener und abgeschlossener Transaktionen

·        eingegebene Suchbegriffe

·        Dienstleistungen/Produkte, die auf der Website angesehen oder gesucht wurden;

·        Warenkorb und Zahlungsinformationen

·        Newsletter-Abonnements, Anmeldung zu Werbeaktionen, Nutzung von Sonderangeboten

·        erteilte Einwilligungen, Genehmigungen, etc.

·        Umfrageantworten, Rezensionen, Bewertungen und andere Arten von Feedback

·        Inhalt jeglicher Kommunikation, die über unsere Dienste, Websites und Apps gesendet wird, einschließlich aller Informationen, die in sozialen Netzwerken auf der Website gepostet oder anderweitig mit Hilti und/oder anderen Benutzern geteilt werden, sowie Chat-Nachrichten und Chat-Protokolle

Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 (a) DS-GVO

Erfüllung eines Vertrages und vorvertragliche Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1 (b) DS-GVO

Ihre personenbezogenen Daten werden verarbeitet, um Ihnen vorvertragliche und vertragliche Leistungen zu erbringen und Ihr Kundenerlebnis insgesamt zu verbessern.

Berechtigte Interessen (Art. 6 Abs. 1 (f) DS-GVO)

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist notwendig, um Sie als Kunden zu identifizieren, die Leistung der Website an Ihre Einstellungen anzupassen und Ihr Nutzererlebnis zu individualisieren (Gerätetyp). Gleichzeitig sind diese Informationen notwendig, um Ihre Daten und unsere Systeme vor unbefugtem Zugriff zu schützen und um das Kundenerlebnis auf Ihrer Seite kontinuierlich zu verbessern.

 

Solange das Konto aktiv ist + 7 Jahre

Um eine missbräuchliche oder rechtswidrige Nutzung unserer Dienste, Websites und Apps zu verhindern Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen, Beilegung von Streitigkeiten und Durchsetzung unserer Vereinbarungen;

 

  • Name, Titel und Anschrift;
  • Persönliche Kontaktinformationen (Telefon, E-Mail, Fax usw.);
  • Name, Anschrift, Abteilung, Kontaktinformationen und andere Informationen in Bezug auf ein Unternehmen, das Sie vertreten (falls vorhanden) und Ihre Funktion innerhalb dieses Unternehmens;
  • Hilti Kontonummer;
  • Umsatzsteuer-Identifikationsnummer;
  • Serviceanfragen und erteilte Bestellungen;
  • Einkaufshistorie, einschließlich offener und abgeschlossener Transaktionen;
  • Informationen zum Benutzerprofil;
  • Warenkorb und Zahlungsinformationen;
  • Informationen über Software, die von der Website heruntergeladen wurde;

 

  • Automatische Log-Dateien zur Fehlersuche und zu Sicherheitszwecken (z. B. zur Abwehr von Hackerangriffen)
  • Protokoll für den Absturzbericht, und in Ausnahmefällen, z. B. bei Störungen, Fehlern oder Sicherheitsvorfällen, kann eine manuelle Analyse der Protokolle durch uns oder durch unsere autorisierten Dienstleister erfolgen
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Name, URL und übertragene Datenmenge der angeforderten Datei
  • Bericht, der angibt, dass der Abruf erfolgreich war oder den Grund für das Scheitern des Abrufs
  • Typ und Version des Betriebssystems des anfragenden Rechners (falls übermittelt)
  • Bildschirmauflösung und Farbtiefe (falls übermittelt)
  • Typ und Version des verwendeten Browsers (falls übermittelt)
  • Spracheinstellung und installierte Plugins des verwendeten Browsers (falls übermittelt)
  • Cookies, die Ihren Browser eindeutig identifizieren

 

IT-Sicherheitsmaßnahmen und Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung (Art. 6 Abs. 1 (c) DS-GVO)

Bestellvorgänge und Zugriffe auf Ihre Daten z.B. im Rahmen Ihres Vertragsverhältnisses mit Hilti erfordern die Verarbeitung und Speicherung von Kennungen und Sicherheitsmaßnahmen auf unseren Servern.

 

Log-Dateien werden nach 90 Tagen gelöscht

Bewertung Ihrer Berechtigung für bestimmte Arten von Angeboten, Produkten oder Dienstleistungen

            -Name, Titel und Anschrift;

            -Persönliche Kontaktinformationen (Telefon, E-Mail, Fax, etc.);

            -Name, Anschrift, Abteilung, Kontaktinformationen und andere Informationen in Bezug auf ein Unternehmen, das Sie vertreten (falls vorhanden) und Ihre Funktion innerhalb dieses Unternehmens;

-Hilti     Kontonummer;

            -Umsatzsteuer-Nummer;

            -Serviceanfragen und erteilte Bestellungen;

            -Einkaufshistorie, einschließlich offener und abgeschlossener Transaktionen;

            -Benutzerprofilinformationen;

-Bestätigung    , entweder ein privater oder ein professioneller Benutzer zu sein;

            -Newsletter-Abonnements, Anmeldung zu Werbeaktionen, Nutzung von Sonderangeboten usw.

            -Einwilligungen, Genehmigungen, etc. erteilt;

Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 (a) DS-GVO)

Berechtigte Interessen (Art. 6 Abs. 1 (f) DS-GVO: Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist erforderlich, um sicherzustellen, dass wir Ihnen korrekte Informationen zu den von Ihnen gekauften Produkten oder Dienstleistungen zur Verfügung stellen und um Ihr Nutzererlebnis zu personalisieren.

90 Tage

Um mit Ihnen in anderen Angelegenheiten zu kommunizieren (z. B. um Ihnen Erinnerungen, technische Hinweise, Updates, Sicherheitswarnungen, Support- und Verwaltungsnachrichten oder Service-Bulletins zu senden);

·        E-Mail Adresse

·        Land

·        Sprache

·        Datum des letzten Kontakts

·        Mobiltelefon-Nummer

·        Hilti-ID

Berechtigte Interessen (Art. 6 Abs. 11 (f) DS-GVO):

Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist für die Nutzung unserer Dienste, Websites und Apps erforderlich, die sonst nicht erfüllt werden können. Daher ist die Verarbeitung auf der Grundlage von berechtigten Interessen gerechtfertigt.

Solange das Konto aktiv ist + 7 Jahre

Um Ihnen Informationen über Produkte und Dienstleistungen, die für Sie von Interesse sein könnten, auf dem herkömmlichen Postweg, per E-Mail, Telefon, Fax, Newsletter, SMS und MMS zukommen zu lassen, einschließlich der regelmäßigen Zusendung von Werbematerial über Produkte, Dienstleistungen und Aktionen von Hilti, die speziell für Sie bestimmt sind (Direktmarketing);

 

Zur Verwaltung von Umfragen, Wettbewerben, Gewinnspielen oder anderen Aktivitäten oder Veranstaltungen, an denen Sie freiwillig teilgenommen haben                       

·        E-Mail Adresse

·        Land

·        Sprache

·        Einwilligungsstatus mit Datum

·        Datum des letzten Kontakts

·        Mobiltelefon-Nummer

·        Hilti-ID

Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 (a) DS-GVO

Berechtigte Interessen (Art 6 Abs. 1 (f) DS-GVO

Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist notwendig, um Kunden über Veranstaltungen zu informieren, die für sie von Interesse sein könnten, und um gelegentlich Aktivitäten durchzuführen (z. B. Umfragen zur Produktqualität)

3 Jahre nach dem letzten Direktmarketing-Kontakt

 

 

 

 

12 Monate nach Beendigung der Umfrage

 

7.       Welche Wahlmöglichkeiten haben Sie zum Schutz Ihrer Privatsphäre?

Durch Ihr Vertrauen funktionieren unsere Dienste, Websites und Apps besser für Sie. Wir behandeln Ihre Daten vertraulich, sicher und geben Ihnen die Kontrolle über Ihre Präferenzen.

Wir sind bestrebt, unsere Dienste, Websites und Apps so zu pflegen, dass Informationen vor versehentlicher oder böswilliger Zerstörung geschützt sind. Aus diesem Grund löschen wir verbleibende Kopien, nachdem Sie Informationen von unseren Diensten, Websites und Apps gelöscht haben, möglicherweise nicht sofort von unseren aktiven Servern und entfernen Informationen von unseren Sicherungssystemen erst nach bestimmten Zeiträumen in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen (siehe Ziffer 6).

Wenn Sie sich auf unseren Online-Plattformen registrieren, haben Sie die Möglichkeit, sich für die von Hilti angebotenen Marketinginformationen anzumelden. Mit der Anmeldung zu Marketinginformationen können Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilen, dass die von Ihnen angegebenen Daten (z.B. Ihre E-Mail-Adresse) von Hilti für den regelmäßigen Versand von schriftlicher elektronischer Kommunikation mit unternehmens-, produkt- und dienstleistungsbezogenen Informationen wie z.B. Nachrichten über neue Hilti Produkte oder Hilti Dienstleistungen oder über Hilti Marketingkampagnen (z.B. Gewinnspiele, Rabatte, Aktionen), über Änderungen innerhalb des Unternehmens oder zur Einladung zu Kundenumfragen (z.B. zur Kundenzufriedenheit oder zu Kundenwünschen) erhoben, verarbeitet und verwendet werden dürfen.

In unserem B2B-Geschäft können Sie der Nutzung Ihrer Telefonnummer jederzeit über unseren Kundenservice, Ihr Preference Center („Benachrichtigungseinstellungen“ in Ihrem Kundenkonto) oder Ihren Ansprechpartner im Vertrieb widersprechen.

 

Sie können Ihre Cookies sowie ähnliche Technologien für Hilti-Dienste, Websites und Apps über unser Dashboard für Cookie-Einstellungen überprüfen und bearbeiten. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Ziffer 9.

Sie können die Einstellungen für Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer in Ihrem Hilti-Konto jederzeit ändern und anpassen. Sie können auf Ihr Hilti-Konto über Ihr Kundenprofil zugreifen, nachdem Sie sich auf unserer Website registriert haben, oder indem Sie auf den Link zu den Benachrichtigungseinstellungen in jeder unserer E-Mails klicken, die wir an Sie senden.

Sie können sich jederzeit über unser Onlineformular an uns wenden, um Ihre Rechte nach den geltenden Datenschutzgesetzen und -vorschriften auszuüben.

Für den Fall, dass Sie Ihre Einwilligung zu einer Verarbeitung widerrufen, behält sich Hilti das Recht vor, Ihre personenbezogenen Daten weiter zu verarbeiten und zu verwenden, soweit dies gesetzlich erforderlich oder erlaubt ist, z.B. um Ihre Abmeldung zu verwalten oder ein Over-Layer-Cookie zu setzen, um Ihre Cookie-Einstellungen zu berücksichtigen.

Sie können Ihre Marketingpräferenzen jederzeit über das Hilti Preference Center („Benachrichtigungseinstellungen" in Ihrem Kundenkonto) oder über den Kundenservice einstellen. Wir speichern diese Informationen zusammen mit Ihrem Konto oder Ihrer Hilti ID und verwenden diese, wenn Sie Hilti Dienste, Websites und Apps nutzen und wenn wir Ihnen elektronische schriftliche Kommunikation senden.

 

 

 

[Read-More-Taste]

 

Sie sind berechtigt, als natürliche Person die nachfolgenden Rechte auszuüben:

- Widerspruchsrecht: Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, ohne formale Anforderungen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Hilti zu widersprechen, wenn eine solche Verarbeitung zur Verfolgung der berechtigten Interessen von Hilti oder eines Dritten erfolgt. Sie haben auch das Recht, der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbe- und Marketingzwecke zu widersprechen, ohne dass es dazu formaler Voraussetzungen bedarf. Wenn Sie der Verarbeitung zu Marketingzwecken widersprechen, werden wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesem Zweck einstellen. (Art. 21 DS-GVO)

- Auskunftsrecht: Sie haben das Recht, von Hilti eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, und, falls dies der Fall ist, Auskunft über die verarbeiteten personenbezogenen Daten zu erhalten, wie z. B. über die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der betroffenen personenbezogenen Daten (Art. 15 DS-GVO).

- Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht, von Hilti die Berichtigung Ihrer unrichtigen personenbezogenen Daten zu verlangen (Art. 16 DS-GVO). Sie können Ihre personenbezogenen Daten auch über Ihr Hilti-Konto bearbeiten.

- Recht auf Löschung ("Recht auf Vergessenwerden"): Sie haben das Recht, von Hilti die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern ein in Art. 17 DS-GVO aufgeführter Grund zutrifft. (Art 17 DS-GVO)

- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben das Recht, von Hilti die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn einer der in Art. 18 DS-GVO aufgeführten Gründe vorliegen (Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird bestritten, die Verarbeitung ist unrechtmäßig, Hilti benötigt die personenbezogenen Daten nicht länger für die Zwecke der Verarbeitung, Sie haben gegen die Verarbeitung Widerspruch eingelegt, solange noch nicht feststeht, ob berechtigte Gründe vorliegen). (Art 18 DS-GVO).

- Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, die von Hilti verarbeiteten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und haben das Recht, diese Daten ohne Behinderung durch Hilti an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln, sofern ein entsprechender Grund vorliegt (Art. 20 DS-GVO).

- Recht auf Beschwerde: Sollten Sie der Ansicht sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht in Übereinstimmung mit der DS-GVO verarbeiten, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde einzureichen (siehe Ziffer 11). (Art. 77 DS-GVO)

- Recht auf Widerruf der Einwilligung: Sofern wir von Ihnen für eine Verarbeitung personenbezogener Daten eine Einwilligung einholen, haben Sie das Recht, Ihre erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. (Art. 7 DS-GVO)

Bitte nutzen Sie die offizielle EU-Website Rechte für Bürger | EU-Kommission (europa.eu), um mehr über diese Rechte zu erfahren.

[ENDE DER LESEN-Mehr-Taste]

 

 

8.       Was tun wir sonst noch, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen?

Hilti ist sich der Bedeutung der Informations- und Datensicherheit bewusst und möchte, dass Ihr Besuch und Ihr Einkauf bei uns so sicher wie möglich sind.

Zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten haben wir angemessene und dem Stand der Technik entsprechende Sicherheitsmaßnahmen und Vorkehrungen getroffen, einschließlich technischer und organisatorischer Maßnahmen gegen unbefugten Zugriff, missbräuchliche Verwendung, Veränderung, unrechtmäßige oder versehentliche Zerstörung und versehentlichen Verlust, sowohl im Online- als auch im Offline-Kontext. Das Personal von Hilti ist geschult und verpflichtet, personenbezogene Daten, auf die es bei der Ausübung seiner Tätigkeit Zugriff hat, zu schützen.

Zum Beispiel:

-        wenn Sie unsere Website nutzen, wird die Kommunikation mit Ihrem Browser über die SSL-Technologie (Secure Socket Layer) verschlüsselt. Das bedeutet, dass bei der Nutzung unserer Website die personenbezogenen Daten, die Sie bei der Registrierung und Anmeldung angeben, verschlüsselt werden, bevor sie über das Internet gesendet werden.

-        wir überprüfen die Integrität unserer Verfahren zur Datenerhebung, -speicherung und -verarbeitung, einschließlich der physischen Sicherheitsmaßnahmen, zum Schutz vor unbefugtem Zugriff auf die Systeme.

-        wir beschränken den Zugang zu persönlichen Informationen für Hilti Mitarbeiter, Auftragnehmer und Agenten auf der Grundlage eines Need-to-know-Ansatzes, um diese für uns zu verarbeiten. Beteiligte Parteien unterliegen strengen vertraglichen Vertraulichkeitspflichten und können abgemahnt oder gekündigt werden, wenn sie diese Verpflichtungen nicht einhalten.

Sie sollten online oder über mobile Apps nur personenbezogene Informationen weitergeben, mit deren Weitergabe Sie sich wohlfühlen, da keine Organisation oder deren Systeme zu jeder Zeit 100% sicher sein können

Bitte beachten Sie, dass die Verwendung von Kreditkartendaten immer Ihre ausdrückliche Zustimmung erfordert

Sie erhöhen die Sicherheit, wenn Sie sich stets abmelden (Logout), sobald Sie die Nutzung von Login-geschützten Bereichen der Hilti Dienste, Webseiten und Apps beenden.

 

 

 

9.       Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien in Verbindung mit unseren Diensten, Websites und Apps, wie nachfolgend und im Dashboard für Cookie-Einstellungen beschrieben.

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeichert werden, wenn Sie eine Website oder App besuchen. Im Falle von technischen Cookies helfen sie uns, Informationen über Ihren Besuch zu speichern, wie Ihre bevorzugte Sprache oder Ihre bevorzugte Menüeinstellung. Fast alle unsere Dienste, Websites oder Anwendungen benötigen Cookies, wir informieren Sie jeweils darüber, abhängig von den verwendeten Cookie-Typen.

Sie können in unserer Cookie-Richtlinie eine Liste der von Hilti verwendeten Cookie-Typen sehen und auch erfahren, wie Hilti und unsere Partner Cookies in der Werbung verwenden. In unserer Cookie-Richtlinie wird erklärt, wie wir Ihre Privatsphäre bei der Verwendung von Cookies und anderen Informationen schützen.

Abhängig von Ihren Cookie-Einstellungen können wir die Daten (einschließlich personenbezogener Daten) verwenden, um das Kunden- und Nutzerverhalten zu analysieren, aber auch, um die Bedürfnisse und Meinungen von Kunden und Benutzern in verschiedenen Aspekten auszuwerten, unsere Vertriebs- und Geschäftsverkehrsstrukturen zu optimieren und die Wirkung bestimmter Werbemaßnahmen zu analysieren.

Sie können Ihren Browser auch so einstellen, dass er alle Cookies blockiert oder eine bestimmte Personalisierungsstufe wählt. Es ist jedoch wichtig, daran zu denken, dass viele unserer Dienste möglicherweise nicht richtig funktionieren, wenn Ihre Cookies deaktiviert sind. Wir können uns zum Beispiel nicht an Ihre Spracheinstellungen erinnern.

Über unser Dashboard für Cookie-Einstellungen können Sie wählen, ob wir personalisierte Nutzungsdaten (wie z. B. besuchte Unterseiten während des Besuchs unserer Dienste, Websites und Apps, Einkaufshistorie, einschließlich offener und abgeschlossener Transaktionen, eingegebene Suchbegriffe, auf unseren Websites und Apps betrachtete oder gesuchte Dienste/Produkte; Warenkorb- und Zahlungsinformationen) in einigen Fällen von mehreren Geräten erheben und im Rahmen der Erstellung von Kunden- und Benutzerprofilen mit anderen personenbezogenen Daten kombinieren dürfen, die wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung, der Durchführung oder Beendigung von Vertragsverhältnissen von Ihnen erhoben haben oder erheben werden (z. B. Name und offizielle Anschrift, Bestell- und Kaufhistorie, Ihre Branchenzugehörigkeit) und, sofern zutreffend und von Ihnen gesondert gestattet, dies auch für personalisierte Nutzungsdaten in Bezug auf Ihre Nutzung anderer Hilti Produkte und Dienstleistungen (z. B. Hilti Software oder Hilti Apps) gelten soll.

 

 

 

[Read-More-Taste]

INFORMATIONEN ÜBER UNSERE COOKIES

Dieser Cookie-Hinweis beschreibt, wie wir Ihre personenbezogenen Daten durch den Einsatz von Cookies und ähnlichen Technologien im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Web- und Mobilplattformen erheben, verarbeiten und verwenden.

Notwendige Cookies

Für Cookies und ähnliche Technologien, die für die Erbringung des vom Benutzer angeforderten Dienstes unerlässlich sind (z. B. Sitzungs-Cookies, Authentifizierungs-Cookies und Benutzer-Sicherheits-Cookies), ist Ihre Einwilligung nicht erforderlich.
Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, ohne Sie um Ihre Einwilligung zu bitten, für die folgenden Zwecke:

·        um sich Ihre Präferenzen zu merken, z. B. bevorzugte Sprache, bevorzugter Inhalt

·        um Ihre Sitzung auf unserer Plattform sicher zu verwalten, z.B. um bei registrierten Benutzern den Log-in während der gesamten Sitzung aktiv zu halten

·        um den Inhalt Ihres Warenkorbs während der aktuellen und für zukünftige Sitzungen auf Hilti Websites und Mobile Apps zu speichern

·        zur Aufzeichnung der Benutzerinteraktion mit der Plattform, z.B. um Probleme zu identifizieren, die bei der Nutzung unserer Dienste aufgetreten sind

Unsere vertrauenswürdigen Tracking- und Werbepartner

Bei Hilti verwenden wir Erst- und Drittanbieter-Cookies. Detaillierte Informationen über unsere Cookies und Partner finden Sie hier.

[ENDE DER LESEN-Mehr-Taste]

 

10.     Links zu anderen Websites

Unsere Dienste, Websites und Apps können Links zu anderen Diensten, Websites und Apps von Interesse enthalten. Sobald Sie diese Links verwendet haben, verlassen Sie unseren Dienstebereich. Wenn Sie solche anderen Dienste, Websites und Apps besuchen, sollten Sie vorsichtig sein und sich die für die jeweilige App oder Website geltende Datenschutzerklärung ansehen. Hilti kann und wird keine Verantwortung oder Haftung für solche anderen Websites, den Inhalt solcher Dienste, Websites und Apps und deren Datenschutzpraktiken übernehmen, noch billigen wir sie.

11.     Compliance und Zusammenarbeit mit Regulierungsbehörden

Wir überprüfen regelmäßig unsere Einhaltung unserer Datenschutzerklärung. Wir arbeiten eng mit der liechtensteinischen Datenschutzbehörde zusammen, wo Hilti seinen Hauptsitz hat. Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzaufsichtsbehörde Liechtensteins einzureichen, oder Sie können eine Beschwerde bei Ihrer lokalen Aufsichtsbehörde einreichen, z. B. an Ihrem gewöhnlichen Aufenthaltsort, Ihrem Arbeitsort oder dem Ort, an dem der angebliche Verstoß stattgefunden hat. Wir schlagen vor, dass Sie jede Anfrage oder jedes Anliegen schriftlich direkt an de.datenschutz@hilti.com richten. Der Datenschutzbeauftragte ist die richtige Anlaufstelle für alle Datenschutzangelegenheiten.

12.     Wie werden Änderungen an dieser Datenschutzerklärung mitgeteilt?

Unser Geschäft ändert sich ständig, was bedeutet, dass unsere Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit aktualisiert wird. Bitte überprüfen Sie diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit, um sicherzustellen, dass Sie mit den Änderungen einverstanden sind, die wir vornehmen mussten.

Wir werden Ihre Rechte unter dieser Datenschutzerklärung nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung einschränken. Wir werden alle Änderungen an der Datenschutzerklärung veröffentlichen und, wenn die Änderungen wesentlich sind, einen deutlicheren Hinweis bis hin zu einer individuellen E-Mail-Benachrichtigung geben.

13.     Kontakt

Ihr Feedback ist uns immer willkommen. Wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich unserer Datenschutzpraktiken oder Ihrer Online-Privatsphäre haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren