Befestigung von Medien- und Entwässerungsleitungen

Allgemeine Regelungen und Anforderungen

Please enter alternative text here (optional)
  • Brückenkonstruktionen sind im Alltag enormen statischen und klimatischen Belastungen ausgesetzt. Über Brückentragwerke rollt nicht nur der Strassen- und Eisenbahnverkehr; auch Kabel, Leitungen und Rohre werden am Brückenkörper mitgeführt – vom Elektro- oder Kommunikationskabel bis zu Ab- oder Trinkwasserrohrleitungen.
  • Licht-, Leit-, Signal- und Kommunikationstechnik werden auf der Brückenoberseite oder im Brückenquerschnitt befestigt. Die Entwässerung befindet sich auf der Brückenunterseite oder im Brücken-Hohlkasten.
  • Die Entwässerung ist ein Element der Brückenkonstruktion, an das im Hinblick auf die Erhaltung der Brücke sowie wegen der zahlreichen Einwirkungen (Salzlösungen, mechanische Einwirkung durch Vibrationen usw.) in konstruktiver und ausführungstechnischer Hinsicht hohe Anforderungen gestellt werden.                                                             

Anforderungen an die Befestigung von Medien- und Entwässerungsleitungen

Grundsätzlich bestehen folgende Anforderungen und Bedingungen, die bei der Wahl des Befestigungsmittels berücksichtigt werden müssen:

  • Zugelassenes System
  • Nutzungsdauer
  • Temperaturbeanspruchung
  • Durchmesser und Verankerungstiefe des Befestigungsmittels
  • Verarbeitungs- und Aushärtezeit
  • Besondere Anforderung bei der Montage (staubfreies Bohrverfahren)
  • Material C-Stahl verzinkt, nichtrostender Stahl A4
  • Bemessungssoftware und Dokumentation notwendig

Bemessung / Normative Regelungen

  • Bemessung für statische und quasi-statische Belastung nach DIN EN 1992-4
  • Richtzeichnungen RIZ-ING WAS

DAS OPTIMALE BEFESTIGUNGSELEMENT FÜR Medien- und Entwässerungsleitungen

  HAC-C kaltgeformt und 
HAC-C warmgewalzt

MQ Installations-
systeme

MI Installations-
systeme

Stahlqualität
und -querschnitt
Kaltgeformt in 5 Größen: 
28/15, 38/17, 40/25, 49/30, 54/33

Warmgeformt in 3 Größen:
40/22, 50/30, 52/34
Verfügbar in Galvanische
Verzinkt Stahl, Feuerverzinkt Stahl
und Inox Stahl A2/A4
C-Stahl feuerverzinkt
nach EN ISO 1461
Montage

Kein Bohren notwendig,
Schienen werden
vor dem Betonieren
in die Schalung eingelegt

Flexibilität bei Montage und
Planung, Vorfabrikation
möglich, kein Schweißen

Ideal für Sicherheitstollen, technische
Räume und Zentralen, Fixpunkte und
Gleitpunkte verfügbar zur Verformungs-
kontrolle von Rohrleitungen


Hohe Lasten, Flexibilität
bei Montage und Planung,
Vorfabrikation möglich,
kein Schweißen

Wiederverwendbarkeit

Besonderheiten    

Nachweise für Erdbeben-Einwirkungen möglich

Brandwiderstand und schockartige Einwirkungen
mit Engineering Judgement durch Hilti möglich

Bemessungs-
Software
Profis
Anchor Channel
Profis
Installation
Profis
Installation
Zum Produkt

HAC-C
Kaltgeformt

> HAC-C
Warmgewalzt

> MQ Installa-
tionssysteme


> MQ Installa-
tionssysteme

  HIT-HY 200-R V3
mit HAS-U
oder HIT-Z

HST3

HKD

Durchmesser
Durchmesser 8-30 mm
entsprechend ETA
 

Durchmesser 8-24 mm nach ETA

 

Qualifikation
ETA-19/0601 für HAS-U und
ETA-19/0632 für HIT-Z

Schnellhärtender Hybrid-Injektionsmörtel
ETA-98/0001 ETA-06/0047 (Mehrfachbefestigung
von nichttragenden Systemen im
ungerissenen und gerissenen Beton)
Stahlqualität nichtrostender Stahl A4 nach
Korrosionswiderstandsklasse III
C-Stahl verzinkt, A4 und HCR  C-Stahl verzinkt oder nichtrostender Stahl A4
Bohrverfahren mögliche Bohrverfahren
(Hammerbohren, Hohlbohren
mit automatischer Bohrlochreinigung,
Diamantbohren mit Aufrauwerkzeug)
mögliche Bohrverfahren
(Hammerbohren, Hohlbohren
mit automatischer Bohrlochreinigung,
Diamantbohren mit Aufrauwerkzeug)
mögliche Bohrverfahren
(Hammerbohren, Hohlbohren
mit automatischer Bohrlochreinigung
Besonderheiten Bohrloch wasserdicht mit frost- und
tausalzbeständigem Injektionsmörtel
Schnelle Montage mit Schrauber und
Drehmoment-Tool, Sichere Montage
mit Hilti SafeSet Technologie
 
Software Bemessungssoftware Profis Engineering 
inkl. Dokumentation.
Bemessungssoftware Profis Engineering 
inkl. Dokumentation.
Bemessungssoftware Profis Engineering 
inkl. Dokumentation.
Zum Produkt

HIT-HY 200-R V3
> HAS-U
> HIT-Z

HST3 HKD

Zugehörige Systemprodukte

Detektion der Bestandsbewehrung / Vorbereitung

PS 300 Ferroscan

Betonscanner für Strukturanalysen von Bewehrungseisen inkl. Überdeckungsmessung und Abschätzung von Durchmessern

Zum Produkt

PS 1000 X-SCAN-SYSTEM

Effizienter Betonscanner für Strukturanalysen und zur Lokalisierung eingebetteter Objekte in mehreren Schichten

Zum Produkt

PLT 300

Einfach zu bedienende, selbstnivellierende Totalstation für 1-Mann-Bedienung mit automatischer Stationierung auf der Baustelle – maximaler Arbeitskomfort und Produktivität

Zum Produkt

Hilti Volume Calculator App

Hilft Ihnen, Mörtel zu sparen und die Produktivität Ihrer Baustelle zu steigern

Zur App

Bohren und Aufrauen

TE 30 – A36

Akku-Bohrhammer mit 36 V für überlegene Leistung.

Zum Produkt

TE 60 – A36

SDS Max Akku-Kombihammer mit Aktiver Vibrationsreduktion (AVR) und elektronischer Schnellabschaltung ATC (Active Torque Control) für schwere Bohr- und Meißelarbeiten in Beton.

Zum Produkt

DD 150-U NEU

Vielseitiges Diamantbohrsystem für hand- oder ständergeführte Kernbohrungen bis 160 mm (6¼").

Zum Produkt

DD-WMK-BI

Wasserfangsystem

Zum Produkt

TE-CX (SDS PLUS) + TE-YX (SDS MAX)

Bohrer

Zum Produkt TE-CX Zum Produkt TE-YX

TE-CD (SDS PLUS)

Hammerbohrer der höchsten Leistungsklasse für nahezu staubfreies Bohren.

Zum Produkt

Reinigen der Bohrungen

VC 40 - UM

Universalsauger mit automatischer Filterreinigung zum Trockensaugen und gelegentlichen Nasssaugen.

Zum Produkt

HIT-DL 14 – 55

Ausblaspumpe

Zum Produkt

HIT-RB 14 - 55

Reinigungsbürste

Zum Produkt

Luftdüse

Zubehör zum Bohrlochausblasen bei Injektionsmörtelanwendungen.

Zum Produkt

Setzen des Dübels

HDE 500-A22 + HIT-VL 11 + HIT-SZ 14 – 55

Akku-Auspressgerät (22V) mit Injektionsverlängerung und Stauzapfen.

Zum Produkt HDE 500-A22 Zum Produkt HIT-VL 11 Zum Produkt HIT-SZ 14-55

HS-SC

Setzwerkzeug

Zum Produkt

SIW-6AT-A22

Schlagschrauber 22 V

Zum Produkt

TE-C HVU2 M8-M16

Setzwerkzeug für Ankerstangen mit Sechskantköpfen zur Verwendung mit Folienpatronen

Zum Produkt

SI-AT-A22

Adaptives Drehmomentmodul in Kombination mit SIW 6AT-A22 (für HST3).

Zum Produkt

Bemessungstool Aufbeton

Für die Bemessungssoftware inkl. Dokumentation erhalten Sie auf Anfrage eine individuelle Freischaltung für Ihren PC zur Nutzung des Hilti Design Tool Aufbeton.

Zugang erhalten

Bemessungstool Kappenverankerung

Schalten Sie die Hilti Design Tool Kappe für Ihren PC frei und erhalten Zugang zu der Bemessungssoftware inkl. Dokumentation

Zugang erhalten

Bemessungstool Durchstanz-verstärkung

Für die Bemessungssoftware inkl. Dokumentation erhalten Sie auf Anfrage eine individuelle Freischaltung für Ihren PC zur Nutzung des Hilti Design Tool Durchstanzverstärkung.

Zugang erhalten