Temporäre Kabel- und Rohrbefestigungen

Allgemeine Anforderungen

Please enter alternative text here (optional)
  • Für die Versorgung der Baustelle werden Hoch- und Niederspannungskabel sowie Wasser- und Druckluftleitungen benötigt. Diese müssen vorübergehend an den Tunnelwänden befestigt werden. Insbesondere in langen Tunneln und solchen, die mit TBM-Vortrieb erstellt werden, ist die temporäre Aussattung in der Regel sehr umfangreich.
  • In der Regel werden spezielle Halterungen mit mehreren Haken verwendet. 

Anforderungen an temporäre Befestigungen von Kabel- und Rohrleitungen

  • Aufgrund der zeitlich begrenzten Verwendung kann in der Regel auf ein verzinktes Befestigungsmittel zurückgegriffen werden. Bestimmte Anforderungen liegen in der Regel für diese Anwendung hinsichtlich der Befestigungsmittel nicht vor.
  • Schnelles und sicheres Setzen
  • Besondere Anforderung bei der Installation (staubfrei, Bohrverfahren)
  • Abgedichtetes Bohrloch je nach Randbedingungen

 

Bemessung / Normative Regelungen

  • Bemessung für statische und quasi-statische Belastung nach EN 1992-4 möglich, aber in der Regel für temporäre Befestigungen nicht gefordert.  

Das optimale System für temporäre Kabel- und Rohrbefestigungen

HUS3-H

  • ETA-13/1038
  • Bemessungssoftware Profis Engineering inkl. Dokumentation
  • Justierbare Schraube, schnelles Setzen mit Schlagschrauber, sofortige Belastung
  • Geeignet für hammergebohrte Löcher
  • Stahlqualität C-Stahl verzinkt verfügbar
  • Abgedichtetes Bohrloch nicht möglich

Zum Produkt

HSA

  • ETA-11/0374 (nur ungerissener Beton)
  • Bemessungssoftware Profis Engineering inkl.  Dokumentation
  • Schnelles Setzen mit AT Modul, Hilti SafeSet Technologie
  • Geeignet für hammer- und diamantgebohrte Löcher (z. B. mit den Diamantkernbohrgeräten DD-30W und DD EC-1)
  • Stahlqualität C-Stahl verzinkt verfügbar
  • Abgedichtetes Bohrloch nicht möglich

Zum Produkt  

HVU2+ HAS-U

  • ETA-16/0515
  • Bemessungssoftware Profis Engineering inkl. Dokumentation
  • Geeignet für hammer- und diamantgebohrte Löcher (z. B. mit den Diamantkernbohrgeräten DD-30W und DD EC-1)
  • Stahlqualität C-Stahl verzinkt verfügbar
  • Abgedichtetes Bohrloch möglich

Zum Produkt HVU2

Zum Produkt HAS-U

 

Installationssysteme

MQ Installationssystem

  • Bemessungssoftware Profis Installation inkl. Dokumentation 
  • Wiederverwendbarkeit
  • Verfügbar in C-Stahl galvanisch verzinkt
  • Fixpunkte und Gleitpunkte verfügbar zur Verformungskontrolle von Rohrleitungen
  • Flexibilität bei Montage und Planung
  • Vorfabrikation möglich
  • Kein Schweißen erforderlich

Zum Produkt MQ

MI Installationssystem

  • CE Markierung mit EN 1090 bis EXC2
  • Bemessungssoftware Profis Installation inkl. Dokumentation
  • Wiederverwendbarkeit
  • Verfügbar in C-Stahl feuerverzinkt EN ISO 1461
  • Hohe Lasten
  • Flexibilität bei Montage und Planung
  • Vorfabrikation möglich
  • Kein Schweißen erforderlich

Zum Produkt MI

Bohren und Aufrauen

TE 30 – A36

Akku-Bohrhammer mit 36 V für überlegene Leistung.

Zum Produkt

TE 60 – A36

SDS Max Akku-Kombihammer mit Aktiver Vibrationsreduktion (AVR) und elektronischer Schnellabschaltung ATC (Active Torque Control) für schwere Bohr- und Meißelarbeiten in Beton.

Zum Produkt

TE-CX (SDS PLUS) + TE-YX (SDS MAX)

 

Zum Produkt TE-CX

Zum Produkt TE-YX

TE-CD (SDS PLUS)

Hammerbohrer der höchsten Leistungsklasse für nahezu staubfreies Bohren.

Zum Produkt

Reinigen der Bohrungen

VC 40 - UM

Universalsauger mit automatischer Filterreinigung zum Trockensaugen und gelegentlichen Nasssaugen.

Zum Produkt

HIT-DL 14 – 55

Ausblaspumpe

Zum Produkt

HIT-RB 14 - 55

Reinigungsbürste

Zum Produkt

Setzen des Dübels

SIW 6AT-A22

Schlagschrauber 22 V

Zum Produkt

HS-SC

Setzwerkzeug HS-SC für HST3-R

Zum Produkt

TE-C HVU2

Setzwerkzeug für Ankerstangen mit Sechskantköpfen zur Verwendung mit Folienpatronen.

Zum Produkt

S-TB

Drehmomentgesteuerter Steckschlüssel zum Setzen von HSA Dübeln.

Zum Produkt