Zum Warenkorb hinzugefügt
Zum Warenkorb hinzugefügt
Zum Warenkorb

INSTALLATIONSLÖSUNGEN FÜR THERMISCHE BEWEGUNGEN

Festpunkte und Gleiter für Profis

Hilti heating solutions fixed point slider MRG-D6

Bei der Installation von Rohren müssen Sie mehr leisten als „nur“ für eine sichere und feste Verankerung zu sorgen. Sie müssen gewährleisten, dass die Verrohung selbst dann intakt bleibt, wenn sich die Rohre ausdehnen oder zusammenziehen. Mit Hilti Festpunkt- und Gleitersystemen haben Sie diese thermischen Bewegungen sicher im Griff.

Bei der Planung von Rohrsystemen sollten Sie grundsätzlich zwei Ursachen thermischer Bewegungen berücksichtigen: Zum einen führt bereits die Temperaturdifferenz zwischen dem Rohr und der Umgebung zum Ausdehnen oder Zusammenziehen des Materials. Und zum anderen werden thermische Bewegungen zusätzlich durch den Temperaturunterschied zwischen der transportierten Flüssigkeit und der Umgebung ausgelöst.

Beide Fälle sind triftige Gründe dafür, warum Sie Rohre nicht starr fixieren, sondern mit Hilti Gleiter sicher, aber flexibel befestigen sollten. 

Hilti Gleiter geben dem Rohr in Längsrichtung den notwendigen Spielraum. Thermische Bewegungen sind also ohne unnötige Belastung des Materials möglich.

Mit einer geeigneten Kombination aus Gleitern und Hilti Festpunkten geben Sie Ihrer Installation zusätzlich eine klar festgelegte Struktur. So verteilen sich die Bewegungen der Rohre gleichmäßig über die Strecke. Und die dabei auftretenden Kräfte werden zuverlässig absorbiert.

 

UNSER TECHNIKVORSPRUNG - IHR VORTEIL

 
  • Der schmale Flansch der Hilti Festpunktsysteme erleichtert die Isolierung. Zudem zeichnet sich ihr Material durch hohe Temperaturbeständigkeit aus.
  • Hilti Gleiter können Sie problemlos sowohl für hängende wie für stehende Installationen verwenden.
  • Hilti MSG Kreuzschiebegleiter ermöglichen dem Rohr die kontrollierte Bewegung in zwei Richtungen.
  • Die Belastungsklassen der Festpunkt- und Gleitersysteme sind auf die Hilti Rohrschellen abgestimmt.
  • Hilti Fix-Punkte bieten Ihnen Lösungen für Rohrabstände von 85mm bis zu 2m zum Untergrundmaterial bei Abtragung von Kräften bis zu 44kN.
  • Wir bieten Ihnen maximale Flexibilität bei der Positionierung Ihrer Bohrungen. Bewährungseisen-Treffer können so z.B. problemlos umgangen werden

Service und Portfolio

Falls sie bereits über die wichtigsten Informationen (aufzunehmende Kraft, Abstand vom Basismaterial und Rohrtyp/Durchmesser) verfügen, können Sie unseren Installationsselektor für die Auswahl des richtigen Fix-Punktes verwenden.

Zum Installations-Selektor

 

Kontakt
Kontakt