RANDBALKEN AUF INGENIEURBAUWERKEN SICHER UND EFFIZIENT VERANKERN

Ihre Hilti Systemkette für Neubau und Sanierung

Mit Hilti HRB Randbalkenankern befestigen Sie zulassungskonform, wirtschaftlich und nachweislich dicht

Verankerungen in Brücken sind doppelt sicherheitskritisch: Sie müssen langfristig sowohl zuverlässigen Halt gewähren als auch den Witterungseinflüssen widerstehen. Mit der Hilti Systemkette aus Anker, Injektionsmörtel und Dichtkappe haben Sie beides sicher im Griff.

Randbalken müssen starke Belastungen etwa durch einen Fahrzeuganprall oder Windlast zuverlässig an das Primärtragwerk ableiten. Das Problem: Bei der Montage der Verankerung wird die Dichtungsschicht des Bauwerks durchstoßen.

Hilti HRB Randbalkenanker sind speziell dafür entwickelt und getestet, hohe Lasten zu tragen und die Dichtigkeit des Bauwerks zu gewährleisten.

 

Ihre Vorteile

  • Praxisbewährte, wirtschaftlich optimierte Systemlösung
  • Schnelle und einfache Montage: Bei Verwendung des Hilti Hohlbohrers TE-CD/YD mit Staubabsaugung entfällt die Bohrlochreinigung komplett
  • Mit dem Hilti Bemessungstool planen Sie sicher und schnell inklusive Berücksichtigung der Zwangskräfte
  • Flexibel einsetzbar mit variablen Verankerungstiefen, in Stahlqualitäten A 4 und HCR und Ankerstärken M16 und M20
  • Dauerhafte Dichtigkeit zwischen Kappe und Tragwerk. Nachgewiesen in umfangreichen Anwendungstests
HIT-RE 500 V3 + Ankerstange HIT-V-HCR + Dichtkappe HIW SD

HIT-RE 500 V3 + Ankerstange HIT-V-HCR + Dichtkappe HIW SD

  • Langsam abbindender Epoxidharzmörtel mit der kürzesten Aushärtezeit auf dem Markt
  • Zugelassen für Hammerbohren, Hohlbohren mit automatischer Bohrlochreinigung und Diamantbohren mit Aufrauwerkzeug
  • Voll einsatzfähig bei Untergrundtemperaturen ab -5°C
  • Verfügbar auch in der Großkartusche mit 1.400 ml für das pneumatische Hilti Auspressgerät P8000D
HIT-HY 200-A + Ankerstange HIT-V-R + Dichtkappe HIW-FC Hilti

HIT-HY 200-A + Ankerstange HIT-V-R + Dichtkappe HIW-FC

  • Schnell härtender Hybrid-Injektionsmörtel mit höchsten Lastwerten
  • Zugelassen für Hammerbohren und Hohlbohren mit automatischer Bohrlochreinigung
  • Voll einsatzfähig bei Untergrundtemperaturen ab - 10°C
  • Einfache Verwendung mit dem Hilti Akku-Auspressgerät

Unsere Referenzen

Die Hilti Kappenverankerungen sind in der Praxis bewährt. Sie werden seit Jahren in vielen Ländern eingesetzt. Die Hilti Systemkette ist auch Ihr Erfolgssystem für die Verankerung von Randbalken bei Ingenieurbauwerken.

Hilti Kappenanker sind unter anderem bei folgenden Brücken im Einsatz:

  • Sanierung A10 Knoten Pongau
  • BAB 3 / BW 181 / Hindring - Autobahndirektion Südbayern
  • BAB 3 / BW 178 / Waldring - Autobahndirektion Südbayern
  • B10 / Brücke Burgau - Staatliches Bauamt Krumbach

Hinweis: Diese Website nutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zur Deaktivierung von Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Kontakt
Kontakt