Zum Warenkorb hinzugefügt
Zum Warenkorb hinzugefügt
Zum Warenkorb

EFFIZIENT UND SICHER BEFESTIGEN MIT UNSERER ANKERSTANGENAUSWAHL

Unsere Ankerstangen in Kombination mit unseren chemischen Mörteln bieten Ihnen zulassungskonforme Befestigungslösungen – im Alltag und im Spezialeinsatz

Mit Hilti Ankerstangen befestigen Sie nicht nur zulassungskonform und sicher. Sie setzen Ihre Projekte auch besonders wirtschaftlich um. Denn wir bieten Ihnen genau die Ankerstange, die Sie für Ihre jeweilige Aufgabe benötigen. 

Mit den Hilti Produktlinien HIT-C, HIT-V und HIT-Z können Sie aus fast 200 verschiedenen Standard-Ankerstangen mit einer Vielzahl von Durchmessern und Längen auswählen. Die Materialqualitäten reichen dabei von Kohlenstoffstahl mit Festigkeit 5.8 oder 8.8 bis zu Edelstahl A4, einer feuerverzinkter HDG-Ausführung oder hochkorrosionsbeständigem HCR-Edelstahl.

Unsere Ankerstangen und unsere chemischen Mörtel sind ein optimal aufeinander abgestimmtes Befestigungssystem. Die hohe Leistungsfähigkeit und die umfassende Eignung für verschiedenste Anwendungsbereiche sind durch ETA Zulassung belegt. Mit Hilti befestigen Sie also nachweislich sicher und zulassungskonform.

HIT-C: DIE WIRTSCHAFTLICHEN

Mit der HIT-C bieten wir Ihnen eine wirtschaftliche Linie für tägliche Standardanwendungen.

Mehr erfahren
HIT-V: DIE FLEXIBLEN

Die HIT-V ist die zuverlässige Lösung für leichte bis mittlere Lastanforderungen. Sie ist in vielen Stahlgüten verfügbar und optimal auf unsere Zulassungen der chemischen Mörtelfamilie HIT abgestimmt.

Mehr erfahren
HIT-Z: DIE LEISTUNGSFÄHIGEN

Die Hit-Z erfüllt höchste Ansprüche hinsichtlich Performance, Sicherheit und Spezialanforderungen. Durch Ihre speziell entwickelte Geometrie entfällt die Bohrlochreinigung komplett.

Mehr erfahren

Hilti HIT-C: Die Wirtschaftlichen

Please enter alternative text here (optional)

Unsere neuen Ankerstangen Hilti HIT-C sind die wirtschaftliche Alternative für den täglichen Einsatz. Sie setzen damit verschiedenste Befestigungen leichter und mittlerer Lasten in Mauerwerk oder Beton besonders wirtschaftlich um.

Große Auswahl
Beim Material haben Sie die Wahl zwischen Kohlenstoffstahl der Festigkeit 8.8 und Edelstahl in A4 Qualität. In beiden Materialien bieten wir Ihnen die Ankerstangen in rund 60 verschiedenen Ausführungen - mit Durchmessern von M8 bis M30 und verschiedensten Längen.

Geprüfte Sicherheit
HIT-C Ankerstangen können Sie mit allen unseren chemischen Mörteln der HIT-Familie kombinieren. Das garantiert Ihnen unser 3.1 Werkszeugnis, das wir Ihnen bequem für jede Packung Ankerstangen zur Verfügung stellen. Für dieses Abnahmeprüfzeugnis gemäß EN10204/DIN1090 haben wir nachgewiesen, dass die ETA Zulassung unserer chemischen Dübel auch bei Verwendung mit den neuen HIT-C Ankerstangen in vollem Umfang gilt.

HIT-C und Hilti SafeSet
Auch mit unseren HIT-C Ankerstangen können Sie von den Vorteilen des Hilti SafeSet Systems profitieren: Verwenden Sie beim Bohren den Hilti Hohlbohrer. Durch seine automatische Bohrlochreinigung setzen Sie Verankerungen sicher und schnell. Der Hilti Hohlbohrer ist für die Mörtel HIT RE500V3, HY200 und HY170 zugelassen.

Hilti HIT-V: Die Flexiblen

Please enter alternative text here (optional)

Unsere Ankerstangen HIT-V haben sich seit Jahren bewährt: Sie eignen sich für viele Standardanwendungen mit leichten bis mittleren Lastanforderungen. Außerdem bieten wir Ihnen Ausführungen in vielen verschiedenen Stahlqualitäten. HIT-V Ankerstangen erhalten Sie zudem auch in kleinen Packungsgrößen. Sie sind in allen unseren ETA Zulassungen für Injektionsmörtel als Standardelement aufgeführt und abgedeckt. Die Kopfprägung garantiert außerdem Nachverfolgbarkeit und höchste Sicherheit.

Breite Materialauswahl
Bei unseren Ankerstangen HIT-V können Sie zwischen unterschiedlichen Materialien wählen: Wir bieten Ihnen Ausführungen in Kohlenstoffstahl der Festigkeiten 5.8 und 8.8 ebenso wie in A4 Edelstahl. Zusätzlich erhalten Sie die Ankerstangen auch feuerverzinkt (HDG) oder in hoch korrosionsbeständiger HCR-Stahlqualität.

Umfangreiche Zulassung
Hilti Ankerstangen HIT-V Ankerstangen und unser Mörtelportfolio sind optimal aufeinander abgestimmt. In der ETA Zulassung unserer chemischen Dübel finden Sie die Anwendungsbereiche und Leistungswerte in Kombination mit HIT-V Ankerstangen ausführlich ausgewiesen.

HIT-V und Hilti SafeSet
Nutzen Sie die Hilti SafeSet Methode: In Kombination mit unseren Hilti Hohlbohrern setzen Sie HIT-V Ankerstangen ohne separate Bohrlochreinigung effizient und sicher. Die automatische Bohrlochreinigung ist zugelassen für die Mörtel HIT RE500V3, HY200 und HY170.

Hilti HIT-Z: Die Leistungsfähigen

Please enter alternative text here (optional)

Unsere Ankerstangen für besonders anspruchsvolle Befestigungen: Die Hilti HIT-Z ist perfekt ausgelegt auf unseren Mörtel HIT HY200-A. So gewährleisten Sie sicheren Halt auch bei höchsten Belastungen, etwa bei tragenden Bauteilen. Durch ihre speziell entwickelte Geometrie entfällt die Bohrlochreinigung komplett. Außerdem ist die HIT-Z Ankerstange für diamantgebohrte Löcher zugelassen und zusammen mit unserem Dynamikset für dynamische Lasten.

Zuverlässig starker Halt
Für die HIT-Z Ankerstangen haben unsere Hilti Experten eine spezielle Geometrie entwickelt. In Kombination mit unserem chemischen Mörtel HIT HY200-A erreichen die Verankerungen so einen herausragend hohen Halt – auch bei Spezialanwendungen wie diamantgebohrten Löchern oder bei Dynamik- und Seismikanforderungen.

HIT-Z und Hilti SafeSet
Das SafeSet Prinzip ist bei unseren HIT-Z Ankerstangen bereits fest integriert: Die innovative Geometrie der Ankerstange macht das Reinigen des Bohrloches komplett überflüssig. Dies gibt Ihnen stets volle Sicherheit und steigert Ihre Produktivität.

Ankerstangenübersicht

Alle Ankerstangen auf einen Blick

Log in to proceed
Benötigen Sie Hilfe? Kontakt
Kontakt
Kontakt